Politik, Kurz, Övp, Sabine Beinschab, Sebastian Kurz, Unique Research

Politik, Kurz

Umfrage zeigt: 73% gegen Kurz-Comeback als Kanzler

Knapp drei Viertel der Österreicher (exakt 73 Prozent) sprechen sich gegen ein Comeback von ÖVP-Chef Sebastian Kurz als Bundeskanzler aus. Das hat ...

23.10.2021 13:00:00

Nur ÖVP -Wähler hoffen: Knapp drei Viertel der Österreicher (73 Prozent) sprechen sich gegen ein Comeback von ÖVP -Chef Sebastian Kurz als Bundeskanzler aus.

Knapp drei Viertel der Österreicher (exakt 73 Prozent) sprechen sich gegen ein Comeback von ÖVP -Chef Sebastian Kurz als Bundeskanzler aus. Das hat ...

(Bild: APA/Georg Hochmuth)Knapp drei Viertel der Österreicher (exakt 73 Prozent) sprechen sich gegen ein Comeback von ÖVP-Chef Sebastian Kurz als Bundeskanzler aus. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Unique Research im Auftrag des „profil“ ergeben. Nur die erklärten ÖVP-Wähler und -Wählerinnen halten Kurz, der wegen der Umfrageaffäre zurückgetreten ist, weiter die Treue.

Fronten verhärten sich: Corona spaltet das Land Erster Omikron-Verdacht in Österreich gemeldet 30.000 Teilnehmer bei größter Grazer Corona-Demo

Artikel teilen0DruckenNur 22 Prozent der 800 Befragten (Schwankungsbreite +/-3,5 Prozent) hoffen demnach in nächster Zukunft auf ein Comeback von Kurz als Kanzler. 73 Prozent wünschen sich keine Rückkehr von Altkanzler Kurz an die Regierungsspitze, der Rest machte keine Angaben. Unter den deklarierten ÖVP-Wählern hoffen allerdings 69 Prozent auf ein Kurz-Comeback.

Zwei Drittel glauben Vorwürfe gegen KurzEine vor einer Woche ebenfalls von Unique Research veröffentlichte Umfrage zeigte, dass eine deutliche Mehrheit der Österreicher glaubt, dass an den Vorwürfen der Staatsanwaltschaft gegen ÖVP-Chef Kurz etwas dran ist. Demnach äußerten sich zwei Drittel der Österreicher (67 Prozent) in diese Richtung. Nur 23 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass an den Vorwürfen nichts dran ist. headtopics.com

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Seine Regierungsjünger haben die Hoffnung auch noch nicht aufgegeben. Gelle ElliKoestinger? 😂 73% gegen Kurz bzw ÖVP. Was soll da jetzt was neues sein? Auch bei der letzten NR-Wahl hatten 72% der wahlberechtigten Österreicher/innen die ÖVP NICHT gewählt 🤷 Also 1/4 toleriert Korruption und Freunderlwirtschaft weil es das Buberl gut verkauft?

Wenn man nur 100 Leute fragt, 75 davon wollen Kurz nicht zurück, so hat man dreiviertel der Bevölkerung gefragt🤔. Ok, soeben gelernt, das Österreich nur 100 Einwohner hat. Danke Krone, für die Aufklärung Es handelt sich dabei vermutlich nur um die direkt von sebastiankurz abhängige Familie die ja weiß, das sie auch weg ist wenn der Messias fällt…

... und wer hat diese Umfrage 'angepasst'? Der neue wird nicht besser sein, sondern schlimmer ! Er soll wie Strache in der Bedeutungslosigkeit verschwinden und den Gerichtsweg eines Grassers durchleben Einfach g´sogt: den braucht ka Mensch mehr …. entspricht Umfragewerten...Tendenz: fallend Das ist Wunschdenken der Kronenzeitung Verleger & Chefredakteur. Egal wen ich in Österreich anspreche, jeder Bauer, jeder Traffik Besitzer jeder klar denkende Österreiche will sebastiankurz wieder als Kanzler zurück. Auch wir Deutsche wollen Kurz. Und ich spiele Orakel: ER KOMMT

Haslauer zum Salzburger ÖVP-Landesobmann wiedergewählt99,77 Prozent der 434 anwesenden Delegierten stimmten für Haslauer. Dieser stellte sich in seiner Rede hinter Ex-Kanzler Kurz

Türkis ÖVP Schäbigkeit sichtbar FALSCHAUSSAGE UNTREUE BESTECHLICHKEIT Drogenkonsum KURZ ein VErbrechen! Die GESAMTE türkis/schwarzen Regierungsmaden der volkspartei MÜSSEN weg! SchallenbergMussWeg ! Nein er soll wieder kommen. Er muss noch mehr Sünden begehen, sonst kapieren es die Denkbefreiten nie.

Nur 73 Prozent. Das ksnn nicht stimmen. Generell gilt: Das SystemKurzMussWeg BabaÖVP Der 'Lernpegel' steigt - sehr erfreulich 👍 Eine Momentaufnahme ohne Wert, mit einem Freispruch und einer Österreichtour von sebastiankurz kippt die Stimmung sofort zu seinen Gunsten und es heißt wieder Glaube ich nicht

Die Kurzgebetsliga. Man sollte Poster von Kurz produzieren für diese Omas u. Opas, die Kurz verehren, ihr Messias, ihr Heiland, das Opfer der bösen Anderen. welche eine verblendete umfrage. 1) wäre es sinnvoll vorher GERICHTLICH die schuldfrage endgültig zu klären. 2) die övp hatte bei der letzten wahl 37,5% - ergo 62,5% der österreich waren schon bei den letzten wahl nicht für einen kanzler kurz.

⛔⛔⛔

EU-Gipfel : Holpriger Einstand: Kanzler Schallenberg bezeichnet sich selbst als AußenministerEs wird wohl der letzte Gipfel für Angela Merkel und der erste für Alexander Schallenberg - und wie immer ist die EU voll im Krisenmodus. Jo ist doch wurscht, wofür der sein Geld kriegt. Es ist ohnehin umsonst. Das ist so bei der Familie. dochdiesindso der Europäische Rat ist im dauerkrisenmodus. die EU nicht.

Bundeskanzler „es gilt die Unschuldsvermutung“ Kurz? Ehrlich jetzt? Wer will ein System geprägt von Affären und Skandalen? Und natürlich die angefütterten Schmierfinke des Mainstreams ! Süßer die Gelder nie flossen ! Widerlich Ein geringer Teil der Bevölkerung möchte also von mutmaßlich Kriminellen regiert werden? Krank....

OldiesButGoldies 🤣🤣🤣🥳🤡😜🙃 Er ist eh nur ein Blender. Er versprach uns die Masseneinwanderung der arbeitsfernen Analphabeten zu stoppen, statt dessen schickt er mit dem BH noch ein Empfangskomitee an die Grenze. Reines Versagen & hohle Phrasen. Ö sterreichische V erlogene P artei FALSCHAUSSAGE UNTREUE BESTECHLICHKEIT Drogenkonsum Kurz ein VErbrechen

Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher Beidl müssen vor Gericht sitzen NICHT im Parlament!? Ich hoffe nur auf WKStA, Episode 3: Die Rache der Chats Package ausgelaufen?

Live vom EU-Gipfel : Holpriger Einstand: Kanzler Schallenberg bezeichnet sich selbst als AußenministerEs wird wohl der letzte Gipfel für Angela Merkel und der erste für Alexander Schallenberg - und wie immer ist die EU voll im Krisenmodus. Die EU ist die Krise, ein Zombie-Projekt, eine Freakshow. Wenn ich gewusst hätte, als ich für den Beitritt stimmte, dass uns das ein islamisch-afrikanisches Land bringt, hätte ich mir lieber die Hand abgehackt (kommt jetzt bald auch so, Bevölkerungsentwickl), als dafür gestimmt. Der Außenminister war doch sicher schon öfters auf einen EU Gipfel

Soll ihm eine Mehrheit jetzt noch immer das Vertrauen aussprechen oder wie? Aber diese über 20% sind für die ÖVP sehr gefährlich da eine Liste Kurz die ÖVP endgültig ruinieren würde, zwei Parteien mit knapp über 10% bleiben übrig. Das andere Viertel würde Kurz selbst dann noch wählen, wenn er ein Mörder wäre, so geistig verblödet sind jene schon :-(

Proteste gegen als Transgender-feindlich kritisierte Netflix-ShowProteste gegen als Transgender-feindlich kritisierte Netflix-Show: Bedenklich 😳 Waschlappen

Eiserner Vorhang neu gestaltet: Brasilianische Ode an die FreudeBeatriz Milhazes zeigt in der Wiener Staatsoper, dass auch eine Brandschutzwand fröhlich stimmen kann Stilbruch. Wie wenn einer die Mona Lisa in einen Tahlrahmen steckt.

Corona-Gipfel: Warten auf die nächsten SchritteWarten auf die nächsten Schritte: Bund und Länder beraten über die sich aktuell verschärfende Corona-Situation in Österreich. Tirols Landeshauptmann Platter pocht auf schärfere Maßnahmen für Ungeimpfte. Neuwahlen NEUWAHLEN Neuwahlen Noch niemals hat eine Regierung unsern Kindern Bürgerinnen Gesundheit und Österreich so geschadet wie diese kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher Regierung!! KURZ ein VErbrechen!! LH Platter müsste selbst schon längst in einer Zelle sitzen, gemeinsam mit Kurz & CO :-) Wie glaubwürdig kann LH PLATTER überhaupt selbst noch sein, wenn er ständig betont hat, dass es überhaupt keine IMPFPFLICHT geben wird :-)