Umfrage vor Wien-Wahl: SPÖ-Absolute in Reichweite

Umfrage vor der Wien-Wahl: SPÖ-Absolute für Michael Ludwig in Reichweite

27.09.2020 12:15:00

Umfrage vor der Wien-Wahl: SPÖ-Absolute für Michael Ludwig in Reichweite

Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) kann den Sekt für den Wahltag bereits kalt stellen: Zumindest wenn es nach einer aktuellen Umfrage des Instituts ...

Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) kann den Sekt für den Wahltag bereits kalt stellen: Zumindest wenn es nach einer aktuellen Umfrage des Instituts Demox Research mit 800 Online-Interviews geht. Die SPÖ klettert darin auf 43 - 44 Prozent. Plötzlich scheint sogar eine absolute Mandatsmehrheit wieder in Reichweite!

Muslima unter Eiffelturm niedergestochen Schule, der „wahrscheinlich sicherste Ort“: Wiener... USA: 545 Migrantenkindern finden ihre Eltern nicht

Artikel teilen0DruckenDie Erhebung wurde vom 6. bis 18. September durchgeführt, und die Ergebnisse sind einigermaßen überraschend. Nach der SPÖ folgen die ÖVP mit 15 - 16 Prozent, die Grünen mit 14 Prozent, die FPÖ mit 11 - 12 Prozent, die NEOS mit 7 Prozent und das Team Strache mit 5 - 6 Prozent. „Es ist am 11. Oktober mit durchaus nennenswerten Abweichungen von den bisher veröffentlichen Umfrageergebnissen zu rechnen“, erläutert Franz Sommer von Demox Research.

(Bild: Krone KREATIV)Der Meinungsforscher begründet das mit den in den vergangenen drei Wochen erhobenen Wahlabsichten. Sein Fazit: Während ÖVP und Grüne deutlich überschätzt würden, habe die SPÖ sehr gute Chancen, das Ergebnis von 2015 zu übertreffen.

Eine absolute Mandatsmehrheit könnte durch das Wiener Wahlrecht ab 46% möglich sein, vorausgesetzt, das Team Strache verpasst den Einzug in den Gemeinderat knapp. Gemäß der jüngsten Umfrage könnte dieses Ziel nun sogar am Wahltag erreichbar sein.

Für die SPÖ gibt es eine realistische Chance, dass sie zumindest in die Nähe einer absoluten Mehrheit bei den Mandaten kommt.Meinungsforscher Franz SommerLaut Sommer profitiert die SPÖ vom vorprogrammierten Absturz der FPÖ in den Flächenbezirken, in denen sie 2015 noch überdurchschnittlich viele Stimmen einbüßte. Der Meinungsforscher erwartet eine sinkende Wahlbeteiligung. Die extrem hohe Zahl an Briefwahlstimmen sei zudem ein Unsicherheitsfaktor für die Prognose am Wahltag.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

GCFleischmann Wie viel wurde die Kronenzeitung bezahlt für diese Meldung? Keine Antwort. Wenn man sich anschaut wie viele Einbürgerungen es in Wien seit 2015 gegeben hat, braucht man sich über den Stimmenzuwachs bei der SPÖ nicht wundern. GCFleischmann Man merkt: das Wien-Bashing kommt in Wien nicht gut an. Hätte man vorher wissen können.😉

Gut so für Wien... Leider ist man in Wien, als Wiener nur mehr eine Minderheit... Wienrussland

SPÖ-Wahlkampf-Finale: 'Ein Gang auf rohen Eiern'Die Verschärfung der Pandemie könnte für die Sozialdemokraten kurz vor der Wien-Wahl zu einem Problem werden. lackerer sehe auch massive probleme ua in NÖ, gibt's da auch bericht drüber - der vollständigkeit halber? Jaja, die SOZIS, sind alles die gleichen 'Schweine', bin und bleibe auch weiterhin NICHTWÄHLER !!!!!! Wienrussland

Übersiedlung in die Innenstadt: SPÖ-Zentrale ist nicht wasserfest - jetzt mietet man neue RäumeNach 15 Jahren in Graz-Eggenberg sucht sich die steirische Landes-SPÖ eine neue, moderne Zentrale. Kurioser Hintergrund: In die alte regnet es hinein. Sind die denn nicht schon abgesoffen ?

SPÖ-Wahlkampf-Finale: 'Ein Gang auf rohen Eiern'Die Verschärfung der Pandemie könnte für die Sozialdemokraten kurz vor der Wien-Wahl zu einem Problem werden. lackerer sehe auch massive probleme ua in NÖ, gibt's da auch bericht drüber - der vollständigkeit halber? Jaja, die SOZIS, sind alles die gleichen 'Schweine', bin und bleibe auch weiterhin NICHTWÄHLER !!!!!! Wienrussland

Hacker-Kritik: 'Regierung agiert permanent gegen Wien'Wiens SPÖ-Gesundheitsstadtrat im Interview über 'Wien-Bashing' und die neue Corona-Teststaße auf der Donauinsel.

Treffen mit LH-Leuten: Angst vor Reisewarnungen: Kurz nimmt neuerlich Wien ins VisierKeine konkreten Ergebnisse brachte das Treffen der Regierungsspitze mit den Landeshauptleuten. Überschattet war der Gipfel von der Sorge, dass immer mehr Länder Reisewarnungen gegen Österreich verhängen und so die Wintersaison ruinieren.

Alko-Fahrer (49) überschlägt sich mit Auto in DöblingIn Wien-Döbling kam es am Freitag gegen 14.20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Alko-Lenker kam ins Schleudern und überschlug sich.