Politik, Alexander Schallenberg, Apa, Atv, Elisabeth Köstinger, Hermann Schützenhöfer

Politik, Alexander Schallenberg

Umfrage: Mehrheit will kompletten Kurz-Rückzug

Umfrage: Mehrheit will kompletten Kurz-Rückzug, soll auch den ÖVP-Obmann abgeben

25.10.2021 13:30:00

Umfrage: Mehrheit will kompletten Kurz-Rückzug, soll auch den ÖVP-Obmann abgeben

Sein Rücktritt als Bundeskanzler hat vielen Österreichern offenbar nicht gereicht: Ein Großteil der Bevölkerung wünscht sich, dass Sebastian Kurz die ...

(Bild: APA/GEORG HOCHMUTH)Sein Rücktritt als Bundeskanzler hat vielen Österreichern offenbar nicht gereicht: Ein Großteil der Bevölkerung wünscht sich, dass Sebastian Kurz die Politik ganz verlässt. 65 Prozent sind dafür, dass er sich also auch als Klubobmann und Parteichef der ÖVP zurückzieht. Nur 27 Prozent sprechen sich für einen Verbleib aus. Das geht aus einer vom Meinungsforscher Peter Hajek durchgeführten Umfrage hervor. Bundeskanzler Alexander Schallenberg wird darin als der geeignetste ÖVP-Kanzler bewertet.

Erster Omikron-Verdacht in Österreich gemeldet 30.000 Teilnehmer bei größter Grazer Corona-Demo Fronten verhärten sich: Corona spaltet das Land

Artikel teilen0DruckenDie Befragung, die für APA und ATV durchgeführt wurde, fand von 18. bis 21. Oktober statt. Es wurden 800 Menschen ab 16 Jahren online und telefonisch befragt. Die Schwankungsbreite beträgt plus/minus 3,5 Prozent.81 Prozent der ÖVP-Wähler wollen, dass Kurz bleibt

„Soll Sebastian Kurz weiterhin Klubobmann und Parteichef bleiben oder soll er sich aus allen politischen Funktionen zurückziehen?“ 65 Prozent sind für den Rückzug, 27 Prozent dagegen, acht Prozent machten keine Angabe. Unter ÖVP-Wählern sah das allerdings ganz anders aus: Ganze 81 Prozent sprachen sich für einen Verbleib von Kurz in der Politik aus, 13 Prozent für einen kompletten Rückzug. headtopics.com

Auch bei der Frage, „welche Person als ÖVP-Kanzler geeignet wäre“, schneidet Kurz gar nicht gut ab. Nur 23 Prozent finden, dass er „sehr“ bzw. „eher geeignet“ ist. 68 Prozent finden ihn „wenig“ und „überhaupt nicht geeignet“. Der Rest machte keine Angaben. Schallenberg hat mit 41 Prozent Zustimmung und 46 Prozent Ablehnung den besten Wert unter den abgefragten ÖVP-Persönlichkeiten. Auch ÖVP-Wähler halten Schallenberg für geeigneter als Kurz. Dort kommt er auf 88 Prozent Zustimmung und nur sieben Prozent Ablehnung. Allerdings hat auch Kurz unter den ÖVP-Wählern relativ gute Werte mit 71 Prozent Zustimmung, 25 Prozent Ablehnung.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Basti, es ist vorbei Kommt nicht in Frage! Wegen was bitte? Nein, wir wollen ihn zurück Es scheint als habe man ihm einen Zettel zugesteckt : Text: Schleich dich du…. Altkanzler josefkalina Mit Verlaub: Wir sollten abwarten,was diese Konstellation f ü r unser Land zuwege bringt,und das Urteil bei der nächsten Wahl (in 2 Jahren?)sprechen!

Also laut meinen Umfragen will die Mehrheit der Österreicher den im Häfm sehn. Wer sonst? Schallenberger oder Rendi Wagner? Die sind noch unfähiger! Wiederhole mich hier gern nochmal: Dieser Mensch gehört für sein verlogenes, 'politisches Lebenswerk' gnadenlos bestraft - verbannt ihn & dieses System für alle Ewigkeit aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Es reicht!

RenataMilanoIT1 Egal, dann geht er ins Europa Parlament und leistet dort Großes 😅😅😅🤗 Wenn Kurz weg ist, ist auch die Partei ÖVP aus dem Rennen um die Kanzlerschaft. Genau deswegen wollen die anderen Parteien ihn weg haben. Kurz bleib stark.

Umfrage: Österreich-Trend: Mehrheit der Österreicher wünscht sich Kurz-Rückzug65 Prozent sind dafür, dass sich Ex-Kanzler Sebastian Kurz als Klubobmann und Parteichef der ÖVP zurückzieht. Alexander Schallenberg wird derzeit als bester ÖVP-Kanzler gesehen. Bei den ÖVPlern wird ja immer alles als das Beste gesehen. Aber bei Demokratiezersetzern und scheinheiligen, heuchlerischen Wallfahrern u. Kirchgängern hängt die Latte ja bekanntlich nicht besonders hoch. Zumindest was Moral, Ethik und Werte betrifft. 😂😂😂 Sicher

Bubi muss gehen! Novomatic money laundering 😂😂😂😂😂Bosnia and Herzegovina 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🖕🖕🖕🖕🤣Novo RS doo 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣RSA Gaming doo 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂 Sicher, er hat es übertrieben und wollte zuviel auf einmal Danke Krone! Nie wieder Krone! Abo kündigen

...Lügen haben Kurze Beine... misik Ich finde auch Österreich hat sich was besseres Verdient, bsp. den flotten A. Hanger. Der könnte BP, BK und alle Minister und das ganze Wahlvolk in Personalunion sein. Sein Abstieg ist unausweichlich 🙂 Und wer hat das jetzt wieder bezahlt 🤔 Wird aber nicht passieren😁

misik weg endlich mit diesem Kasperl! 👂🌵🤮

Was in der Nacht geschah: Mehrheit der Österreicher wünscht sich Kurz-RückzugGuten Morgen! Der Rückblick auf das Weltgeschehen über Nacht und der Ausblick auf den Tag als übersichtliches Briefing.

Mein boykott ist, das ich euch weder kaufe, lese. Und wenn ihr mir euer medium vir die füße haut steig ich drüber. Die 4. gewalt hätte ich mir anders vorgestellt. Das ihr auf meine kosten journalismus studiert habt find ich arg RenataMilanoIT1 Warum habt ihr nicht die richtigen Fragen gestellt als er Kanzler war. Interviewfragen sind gemeint. Warum hat er Von euch dieses Cover bekommen von der Kranzniederlegung nach dem 2.11. Warum habt ihr Karlnehammer und Blümel noch nicht die richtigen Fragen gestellt. Verantwortung

Definiere Mehrheit. Die Mehrheit fand den nämlich nie so prickelnd wie ihr ihn gern verkauft hättet Müssen die dichand s auch vor Gericht wegen dem schmid? Ist euch diese Story keine Erwähnung wert? Nur weil keine Ausländer beteiligt sind? Müssen die dichand s auch vor Gericht wegen dem schmid? Ist euch diese Story keine Erwähnung wert? Nur weil keine Ausländer beteiligt sind?

hr. kurz kann ihnen nur sagen bleiben sie stark!!! wir brauchen sie!!! bleiben sie obmann u. kommt zeit wieder kanzler! Tja nachdem die inseratengelder nicht mehr so toll fliessen wendet sich auch die krone vom heiland ab u. der verraeter kogler soll mal den mund halten u. pamela unfähig wagner detto! wenn dieser kickl nur den mund aufmacht wurde ich ihm am liebsten eine ....

misik Hanger, übernehmen Sie!

Mehrheit der Österreicher wünscht sich Kurz-RückzugIn einer neuen Umfrage wird Schallenberg als bester ÖVP-Kanzler gesehen, auch unter ÖVP-Wählern ist er beliebter als Ex-Kanzler Kurz Sofortigen Rücktritt der gesamten Regierung und rasche Neuwahlen❗️ Nicht ÖVP Wähler ! Was für eine Binse schon zur Sensation aufgeblasen wird.

der hr. kurz ist der klügste u. beste mann im staat u. jeder der was anderes behauptet u. vs. ihn tweetet soll vor der eigenen tuere kehren Der Kurz ist doch nur das kleine Arschloch von den riesengroßen Verbrecher denn wir nicht haftbar werden können. Alle arbeiten aus einer gesicherten Deckung heraus. Wir der Pöbel sind zu blöd um zu begreifen, dass zuerst alle Parteien weg müssen, sämtliche Politiker & Leitmedien

Cc cccccccccccc5zccccfff r ycf jfcxx ,hvx xcvccxx-fXx c vv5tcccchgvffgv mit dem wort 'mehrheit' lassen sich billige schlagzeilen machen. mehrheit will keine grünen mehrheit will joy pam nicht als kanzlerin. etc. kohn_sylvia Das ist ausnahmsweise ein Umfrageergebnis, das sogar plausibel klingt. Kurz sollte am besten nicht nur aus der Politik raus, sondern ganz aus der Öffentlichkeit verschwinden. Und wir brauchen schnellstens Neuwahlen, bei denen die ÖVP hoffentlich auf 10% zurechtgestutzt wird.

Hmm B h v. So schaut Überheblichkeit , Falschheit ,und Freunderlwirtschaft aus , ein Ex Kanzlef der aus dem Hintergrund die Fäden zieht und aus Rache Österreich in die Sklavetei zwingen will , warum wird diese mafiöse Riege nicht verhaftet denn der Schaden den sie bis jetzt angerichtet hat Ihr seid so was von dumm, fragt einmal wie viele die Rendi nicht wollen oder die Reisinger nicht wollen.

Mag sein. Aus heutiger Sicht. Wir alle wissen, wie schnell sich die Stimmung dreht, bei Polikern wie bri Sportlern. Werden ihm nicht hauptsächlich manipulierte Umfragen vorgeworfen ? Umfragen und Zeitungen, man fragt sich bei jeder Umfrage, wer die wohl bezahlt hat.

Alec Baldwin: Kurz vor dem Schuss streikten die KameraleuteUnglück bei Dreharbeiten. Kamerafrau getötet. Polizei durchsucht Bonanza Creek Ranch. Serie von Fehlern wird vermutet.

Türkis ÖVP Schäbigkeit!! FALSCHAUSSAGE UNTREUE BESTECHLICHKEIT Drogenkonsum Schäbige ÖVP Landeshauptleute fördern DAS!! rudi_anschober Neuwahlen rudi_anschober wo ist das beinschab österreich tool wenn mans braucht Es geht um die gesamte ÖVP. Man hat die Schnauze voll. Alles nur noch Abzocke und Lügen. Geimpfte werden belogen, müssen Mundschutz tragen, obwohl sie geimpft sind. Hetze gegen Ungeimpfte, als wäre man der Abschaum der Ratten. Regierung Was für eine Regierung! Scheiss drauf!

rudi_anschober Die ist sicher gefälscht!😁 BA,BA,UND FOI NET ' ....... Game over. Wer traut schon Umfragen Die Mehrheit will Neuwahlen, diese Regierung ist doch nur mehr ein Trauerspiel. SPÖ-Umfrage?

Schon am Freitag: Kogler traf Kurz zu 'konstruktivem Gespräch'Wie es aus dem Büro Koglers auf APA -Anfrage hieß, gehörten zu den inhaltlichen Schwerpunkten Corona, Steuerreform und Wirtschaftsaufschwung. Muss er wieder die Kinderbetreuung verhindern oder verspricht er das 4x die Beseitigung der kalten Progression? Ich kenne Trottel, die das auch diesmal wieder glauben würden. 🤢🤢🤢 lackerer Wozu?

Welche manipulierte Mehrheit? Lächerlich....die Opposition will ihn nicht....welch Wunder, diese Heiligen In der laufenden Woche wird man noch einige Umfragen lesen. Mich würde mal interessieren wer da gefragt wird. Immer Andere oder immer die Selben. 10. 100. 1000 Teilnehmer? Langsam wirds zuviel des Guten. Oder?

Wem hat man befragt das Linke Lager , dann ist es logisch ich würde Wetten , wenn er sagt das er nochmals Kanditiert sieht die Lage anders aus Abwarten! Wenn sich die Unschuld von sebastiankurz herausstellt und klar wird, dass die Einheitsopposition bei der Kurzmussweg Kampagne genau jene fiesen Methoden angewendet hat, die man Kurz bei der Mitterlehner-Ablöse andichtet, wird sich das Blatt rasch wenden

Ohne Neuwahlen geht nix. Ist so. Wir, das Volk bestimmt. Eine dzt. auf 27% kommende Partei lt. Umfragen lehne ich ab. Grüne raus aus dem Parlament! Er soll wie Strache in der Bedeutungslosigkeit verschwinden und den Gerichtsweg eines Grassers durchleben. Die ganze PopoTruppe um Kurz soll sich schleichen

Wird interessant wenn es nach Äonen einmal eine Regierung ohne ÖVP Beteiligung gibt. da werden die Schredder heiß laufen. Neuwahlen wann? Solange er sich nicht zur Conchita Wurscht macht, ist alles ok

Schon am Freitag: Kogler traf Kurz zu 'konstruktivem Gespräch'Wie es aus dem Büro Koglers auf APA -Anfrage hieß, gehörten zu den inhaltlichen Schwerpunkten Corona, Steuerreform und Wirtschaftsaufschwung.

Na klar sagen das die anderen Parteien, weil jeder weiß : wenn Kurz geht ist der größte Konkurrent weg . Anders wird keine Partei mehr den Kanzler stellen, die nächsten 20 Jahre nicht mehr Nicht nur Kurz muss gehen, sämtliche Minister, welche diesem Typen hörig sind: Nehammer, Köstinger, Edtstadler, usw. :-(

Ok, damit kann er wohl endgültig gehen. Kurz wird für die ÖVP zum Handicap. Eine Scheidung wohl unausweichlich.