Umfrage - Gastronomie und Hotellerie kämpfen sich durch den Sommer

Die derzeitige Lage wird laut Branchenvertretern mehrheitlich positiv beurteilt. Die Hotels sind mit immer kurzfristigeren Buchungen konfrontiert.

06.08.2021 00:00:00

Die derzeitige Lage wird laut Branchenvertretern mehrheitlich positiv beurteilt. Die Hotels sind mit immer kurzfristigeren Buchungen konfrontiert.

Die derzeitige Lage wird laut Branchenvertretern mehrheitlich positiv beurteilt. Die Hotels sind mit immer kurzfristigeren Buchungen konfrontiert.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

Infektions-Daten: Weiter im Blindflug durch die Pandemie

Marktstart 2022: Erster Blick auf die elektrische Mercedes E-KlasseMercedes will bei der IAA in München fünf vollelektrische Modelle vorstellen.

Die schöne neue EinkaufsweltDie Handelslandschaft befindet sich im Umbruch. Immer mehr Online-Anbieter drängen mit schrillen Angeboten auf den Markt, nun auch im Lebensmittel-Bereich. Das sollte nicht nur die alteingesessenen großen Supermarktketten kümmern, sondern auch die Politik.

Niedrige Impfquote: Fast die Hälfte aller Neuinfizierten ist jünger als 25Sieben-Tages-Inzidenz liegt bei 15- bis 24-Jährigen aktuell bei 133,3. Was auffallend ist: Nur wenige in dieser Altersgruppe wollen sich noch impfen lassen. Keine Kostenlosen Impfungen mehr! Der Staat soll das nicht mehr finanzieren ...'wollen sich nicht impfen lassen'. 🙏👍

Neuer Thriller: Die Physikerin und der BischofDer Grazer Autor, Physiker und Extremsportler Reinhard Kleindl hat mit „Die Gottesmaschine“ einen neuen Thriller herausgebracht.

Paartherapeuten: 'Kein Sex ist manchmal die bessere Wahl'Sabine und Roland Bösel über Störfaktoren bei der Sexualität und warum es manchmal sogar ratsamer ist, eine Flaute einfach hinzunehmen