Ulrike Plichta: 'Manchmal werde ich gefragt, wie ich das viele Weiß aushalte' - derStandard.at

25.01.2021 08:03:00

Ulrike Plichta: 'Manchmal werde ich gefragt, wie ich das viele Weiß aushalte':

Ulrike Plichta: "Manchmal werde ich gefragt, wie ich das viele Weiß aushalte"Die Organisationsentwicklerin Ulrike Plichta hat eines Tages erkannt, dass ihr Farben auf die Nerven gehen – und ihr Wohnen angepasstFoto: Lisi SpechtBei der Wiener Organisationsentwicklerin

Die Öko-Planspiele im grünen Elfenbeinturm Wir öffnen: Ab 19. Mai gehen endlich die Türen auf Pornografischer Inhalt: Facebook löscht Foto von heimischem Spargel

Ulrike Plichtageht es mit einem Dutzend Jobs beruflich bunt zu. Umso stiller und weißer ist ihr Refugium im vierten Bezirk – eingerichtet mit alten Möbeln alter Politiker. Weiterlesen: DER STANDARD »