Überraschender Rückzug: Jean-Paul Gaultier hört auf

Der berühmte Pariser Modeschöpfer verkündete in einem Video, dass seine kommende Modenschau in Paris seine letzte sein würde.

18.1.2020

Der berühmte Pariser Modeschöpfer verkündete in einem Video, dass seine kommende Modenschau in Paris seine letzte sein würde.

Der berühmte Pariser Modeschöpfer verkündete in einem Video, dass seine kommende Modenschau in Paris seine letzte sein würde.

„Ich versichere, Gaultier Paris wird weitermachen“, ließ der 67-Jährige darin ebenfalls wissen. „Die Haute Couture geht weiter. Ich habe ein neues Konzept.“ Darüber werde er allerdings erst später berichten. Ikone der 1980er Jahre In seiner langen Karriere hat der Modeschöpfer Tabus gebrochen und die französische Modewelt mit exzentrischen Kreationen vor allem in den 1980er Jahren auf den Kopf gestellt. Er ist Erfinder von ikonischen Kreationen wie dem berühmten Spitz-BH, den er für Madonna anfertigte. Seit seiner Anfänge mixte er immer wieder Stile, Genres, Geschlechterrollen und Epochen. Der letzte Créateur: Jean Paul Gaultier Der letzte Créateur: Jean Paul Gaultier Der berühmte Modezar wurde in Bagneux, einem Vorort südlich von Paris, geboren und wuchs in Arcueil im Val-de-Marne auf. Mit 18 Jahren schickte er den berühmtesten Modeschöpfern in Paris seine Skizzen zu. Der legendäre Modeschöpfer Pierre Cardin erkannte als erster sein Talent und engagierte ihn im Jahr 1970 als Assistent. Als 24-Jähriger stellte Gaultier seine eigene Linie vor und 1978 gründete er das nach ihm benannte Modehaus. (APA) Zum „Das Wichtigste des Tages“ Newsletter Der einzigartige Journalismus der Presse. Jeden Tag. Überall. Weiterlesen: Die Presse

Wer ist der neue Mann an der Seite Putins?In Russland geht es gerade ganz schnell. Bereits einen Tag nachdem Dmitri Medwedew am Mittwoch seinen Rückzug als Ministerpräsident ankündigt hatte, ... Apparatschik 😂

Schüsse auf SPD-Büro: „Habe keine Angst!“Fassungslos und geschockt hat sich der SPD-Politiker Karamba Diaby nach einer Schussabgabe auf sein Büro in Halle gezeigt. In der Nacht auf Mittwoch ... Die SPD zeigt deutlich die neue Partei-Farbe.

Private Daten bleiben privatDer EuGH-Generalanwalt spricht sich eine gegen Speicherung von Telefon- und Internetdaten auf Vorrat aus.

Klimakrise höchstes Risiko für die WeltwirtschaftBericht des Weltwirtschaftsforums listet fünf Umweltthemen als größte Gefahr für die Welt auf. Weltwirtschaft höchstes Risiko für das Klima

WhatsApp soll werbefrei bleibenMessaging: WhatsApp rückt vorerst von seit Jahren schwelenden Plänen zur Einführung von Werbung in dem Chatdienst ab.



„Gesunder Chinese“: ORF sorgt mit Sager für Eklat

'I am from Austria': Fendrich distanziert sich von Rechten

„Ignoranz“: Gabalier schimpft über Amadeus Awards

Kanzler Kurz reist zu Premier Johnson nach London

Elektroauto-Fahrer als „Schnorrer“ beschimpft

Strache gibt seine Kandidatur für Wien-Wahl bekannt

Van der Bellen startete mit Donald Duck zum Ball

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

18 Jänner 2020, Samstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Türkei schiebt mutmaßliche IS-Anhängerin nach Deutschland ab - derStandard.at

Nächste nachrichten

Durchbruch gegen Denguefieber
TV-Koch Gordon Ramsays Carbonara erzürnt Italiener Die größte Gefahr kommt in Deutschland von rechts - derStandard.at Hanau: Deutsche Muslime fordern mehr Schutz ein Atomkraftwerk Fessenheim wird stillgelegt Gipfel zum EU-Budget in Brüssel endet ohne Deal Glücklich ist, wer vergisst Joaquin Phoenix trug Kalb aus Schlachthof in die Freiheit Seehofer: 'Blutspur des Rechtsextremismus zieht durch Deutschland' Nach Wahl-Fiasko finden 2021 Neuwahlen in Thüringen statt - derStandard.at Schwan verirrte sich auf Tiroler Autobahn Ringen um Rückkehr nach voreiliger Abschiebung nach Afghanistan - derStandard.at Asylhärten und Koalition: Mehr Mut, liebe Grüne! - derStandard.at
„Gesunder Chinese“: ORF sorgt mit Sager für Eklat 'I am from Austria': Fendrich distanziert sich von Rechten „Ignoranz“: Gabalier schimpft über Amadeus Awards Kanzler Kurz reist zu Premier Johnson nach London Elektroauto-Fahrer als „Schnorrer“ beschimpft Strache gibt seine Kandidatur für Wien-Wahl bekannt Van der Bellen startete mit Donald Duck zum Ball Wien: Parkzonen statt Pickerl-Chaos? Strache gibt Kandidatur für Wien-Wahl bekannt Mann drohte Frau, ihre Kinder in Luft zu sprengen Hanau-Terrorist nutzte Waffen für Spezialeinheiten EU-Kommissarin droht jetzt sogar mit Transit-Klage