Über 400 Anmeldungen : Kärntner Impfstraßen öffnen jetzt erstmals für Kinder

Ab diesem Wochenende werden in den Impfzentren erstmals Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren geimpft. Kinderärzte sind vor Ort. Es gibt eigene Impflinien.

03.12.2021 19:42:00

Ab diesem Wochenende werden in den Impfzentren erstmals Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren geimpft. Kinderärzte sind vor Ort. Es gibt eigene Impflinien.

Ab diesem Wochenende werden in den Impfzentren erstmals Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren geimpft. Kinderärzte sind vor Ort. Es gibt eigene Impflinien.

Auch der Bezirk Wolfsberg, in letzter Zeit das"Sorgenkind", ist wieder unter die 2000er-Marke bei der 7-Tage-Inzidenz gerutscht. Kärnten bleibt jedoch in Bezug auf die Infektionslage an vorderster Stelle aller Bundesländer.Die höchsten Inzidenzen weisen nach wie vor die Sechs- bis 14-Jährigen mit 3.307,6 im Zeitraum 25. Nov. bis 1. Dezember auf. Die Inzidenzen der über 55-Jährigen liegen je nach Altersgruppe alle unter 900 bis 470 – je älter, desto weniger Infektionen gibt es. Was auch mit der Durchimpfungsrate zusammenhängt.

Polizei wehrt sich gegen Impfpflicht-Kontrollen

Kapazität für 750 Kinder, die Impfzentren können täglich aufgesucht werden. Ab diesem Wochenende werden in den Impfzentren erstmals auch Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren geimpft. „Für sie wurden in den Impfzentren eigene Impflinien eingerichtet und es impfen nur Kinderärzte“, sagt

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Impfpflicht für Kinder – erste Alterszahlen sickern durchAb Februar wird es in Österreich eine allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus geben, das Gesetz dazu nimmt nun Formen an.    Man lehrt den Kindern NEIN zu sagen wenn sie von Fremden angesprochen werden, aber beim Impfen werden sie gezwungen = Vergewaltigung Warum sind die Edtstadler und der Kocher in Quarantäne? Ich dachte als Geimpfter braucht man das nicht? Widerwärtiger peinlicher Propaganda Journalismus 🤮

Ganz Schwechat wird ab März zu einer KurzparkzoneSchwechat sagt Pendlern und Flughafen-Ausweichenden den Kampf an: Ab März kommt eine flächendeckende Kurzparkzone.

Heinz Faßmann: 'Schließe ohne Wehmut und Groll ab'Am Freitag wurde bekannt, dass Heinz Faßmann das Bildungsministerium verlässt. Aus eigenen Stücken? Er akzeptiere „die Ergebnisse der Verhandlungen“, sagt er zumindest in einer persönlichen Erklärung.

Brunner als Finanzminister?: Steirer Martin Polaschek löst Heinz Faßmann als Bildungsminister abNach Abgang von Kurz und Blümel und dem Teil-Rückzug von Schallenberg steht das türkise Regierungsteam vor dem Totalumbau. Staatssekretär Brunner soll Finanzminister werden, Niederösterreich will Gerhard Karner als Innenminister. Der steirische Uni-Rektor Martin Polaschek ist als Bildungsminister im Gespräch. Das Fachleutesesselrücken hat begonnen Hinter dem semmering, also meistens hinterher.

Ab 2022 rund 1500 Tonnen: OMV produziert nachhaltigen Treibstoff für die AUADie OMV wird bereits ab kommenden Jahr nachhaltigen Treibstoff für die Austrian Airlines produzieren. Vorerst werden das 1500 Tonnen sein. Die OMV wird das Sustainable Aviation Fuel (SAF) aus Altspeiseöl herstellen.

Schallenberg gibt Amt ab - Weg frei für NehammerJetzt geht es innerhalb der ÖVP Schlag auf Schlag: Nachdem Parteichef Sebastian Kurz am Donnerstagvormittag seinen kompletten Rückzug aus der Politik ... Den arroganten Schnösel wollen sie nicht einmal in der ÖVP. Die ÖVP und ihr Corona-Terror sind am Ende! Neuwahlen sofort