Türkise Polit-Rochade: Nehammer wird Kanzler: 'Eine große Aufgabe, auf die ich mich sehr freue'

Nach Abgang von Kurz und Blümel und dem Rückzug von Schallenberg wird das türkise Regierungsteam grundlegend umgebaut. Staatssekretär Brunner wird Finanzminister werden, Gerhard Karner wird neuer Innenminister. Der steirische Uni-Rektor Martin Polaschek…

03.12.2021 23:13:00

Nach Abgang von Kurz und Blümel und dem Rückzug von Schallenberg wird das türkise Regierungsteam grundlegend umgebaut. Staatssekretär Brunner wird Finanzminister werden, Gerhard Karner wird neuer Innenminister. Der steirische Uni-Rektor Martin Polaschek…

Nach Abgang von Kurz und Blümel und dem Rückzug von Schallenberg wird das türkise Regierungsteam grundlegend umgebaut. Staatssekretär Brunner wird Finanzminister werden, Gerhard Karner wird neuer Innenminister. Der steirische Uni-Rektor Martin Polaschek ist als Bildungsminister fix.

alle Cookies blockiert, fehlt uns dafür leider Ihre Zustimmung. Das können Sie tun:Deaktivieren Sie die Erweiterung, die Cookies blockiertFügen Sie kleinezeitung.at Ihrer Whitelist hinzuHier können Sie sich für Ihr Kleine Zeitung-Benutzerkonto anmelden oder neu registrieren. Ihre derzeitigen Cookie Einstellungen lassen dies nicht zu.

Wieder keine Zahlen – Corona-Chaos geht weiter

Wir verwenden für die Benutzerverwaltung Services unseres Dienstleisters Piano Software Inc. („Piano“). Dabei kommen Technologien wie Cookies zum Einsatz, die für die Einrichtung, Nutzung und Verwaltung Ihres Benutzerkontos unbedingt notwendig sind. Mit Klick auf „Anmelden“ aktivieren Sie zu diesem Zweck die Verwendung von Piano und werden über Ihren Browser Informationen (darunter auch personenbezogene Daten) verarbeitet.

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Nach Kurz-Rückzug: Bundeskanzler Schallenberg und Finanzminister Blümel stellen Ämter zur VerfügungSebastian Kurz zieht sich komplett aus der Politik zurück. Morgen wird der Bundesparteivorstand einberufen, in den nächsten Wochen übergibt Kurz all seine Funktionen. Innenminister Karl Nehammer dürfte als ÖVP-Chef nachfolgen. Ihr seid hinten. Blümel auch, das wäre die neueste Nachricht. Shame. Gründet bitte eine neue Partei ihr habt aus dem Stand 30%

So denkt die Weltpresse über den Abgang von KurzNach dem angekündigten Rückzug von ÖVP-Chef Sebastian Kurz analysiert auch die internationale Presse das Karriereende des 35-Jährigen auf dem ... Warten wir erstmal die Gerichtsverhandlung ab,.. Ein Korruptes Gewissenlosses nur an sich denkes Schwein Kurz ein 2.mal halte ich für ausgeschlossen! Herr Nochbundespräsident falls sie es nicht finden: Artikel 70 (1) BVG...... Zur Entlassung des Bundeskanzlers oder der gesamten Bundesregierung ist ein Vorschlag nicht erforderlich....

Nach Kurz-Rücktritt: Zurück zum Altgewohnten?Eine erstaunliche Polit-Karriere endet. Die ÖVP schrumpft wieder auf’s „Normalmaß“, die SPÖ ist plötzlich wieder im Rennen. Und wer zahlt euch jetzt noch so viel Inseratengeld? Was macht eure Chef Redakteuren eigentlich jetzt? Wurde sie doch eingestellt, um Sebastian kurz bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit zu huldigen Dieser Kommentar ist ein Armutszeugnis für österreichs Journalismus!

Personalsuche nach Kurz-Rücktritt: Brunner als Finanzminister im Gespräch, auch Bildungsminister Faßmann soll Posten aufgebenClaudia Plakolm könnte Jugend-Staatssekretärin werden, als Innenminister wird der Niederösterreicher Gerhard Karner gehandelt. Karl Nehammer dürfte neuer Kanzler werden. DER STANDARD berichtet live Sämtliche Verantwortungsträger ziehen sich zurück, Man beschäftigt sich mit Personalrochaden statt Krisenmanagement. Und unter den Kindern explodieren die Infektionszahlen mit allen nachfolgenden Konsequenzen (MISC, LongCovid) Fühlt sich eigentlich noch irgendjemand zuständig?

Personalrochade nach Kurz-RückzugNach dem Rücktritt des ÖVP-Obmanns und ehemaligen Bundeskanzlers dürften weitere Posten ausgetauscht werden Zur Erinnerung! Was ist das Wort dieser Herrschaften noch wert?

Große Rochade nach Kurz-Rückzug: Nehammer dürfte jetzt auch Kanzler werdenDer Ausstieg von Ex-Kanzler Sebastian Kurz aus der Politik löst offenbar eine große Rochade in der Regierung aus. Wurde auch Zeit wahnsinn. verantwortet 4 terrortote und will damit kanzler werden nehammer untragbar