Tumulte in Arztpraxis wegen verpasstem Deutschkurs

Tumulte in Arztpraxis wegen verpasstem Deutschkurs

19.09.2019 08:30:00

Tumulte in Arztpraxis wegen verpasstem Deutschkurs

Eklat bei einem Wiener Arzt wegen zwei Patienten vom Balkan bzw. aus Afghanistan: Das Duo rastete in der Ordination wegen einer nicht erhaltenen ...

(Bild: zVg)Eklat bei einem Wiener Arzt wegen zwei Patienten vom Balkan bzw. aus Afghanistan: Das Duo rastete in der Ordination wegen einer nicht erhaltenen Krankmeldung aus. Sie hatten den Deutschkurs geschwänzt, doch dann wurde klar, dass die beiden damit ihren Anspruch auf das AMS-Geld verlieren - Polizeieinsatz!

Trotz Lockdown: Warum sitzt Angela Merkels Frisur noch immer perfekt? China testet per Anal-Abstrich auf Corona Brisant: Apothekerin aus NÖ in Vorarlberg geimpft

Artikel teilen0DruckenDie hitzigen Szenen spielten sich im August bei Badewetter in der Praxis von Asghar Schiri Pour Tscharlou, der aus dem Iran stammt, in Wien-Fünfhaus ab. „Offenbar waren die beiden anerkannten Flüchtlinge. Sie blitzten zuvor bei einem Kollegen ab und versuchten nun bei mir ihr Glück“, so der Mediziner. Der Afghane meinte, er habe Kopfschmerzen und brauche rückwirkend für drei Tage eine Krankmeldung. „Der Zweite wollte mir nicht einmal seine E-Card geben, damit ich die Infos eingeben kann.“

(Bild: ANDI SCHIEL (Symbolbild))„Ich bekomme sonst kein Geld mehr“Weil der Doktor den seltsamen Patienten den Krankenstand nicht bestätigte, wurde er wüst beschimpft. „Verdammt, ich brauch die Krankmeldung, ich bekomme sonst kein Geld mehr vom AMS, weil ich den Deutschkurs verpasst habe“, schrie ihn ein Patient an und zerknüllte Papiere mit der Hand. headtopics.com

(Bild: dpa/Rolf Vennenbernd)Die Polizei musste einschreiten und belehrte die beiden vor der Tür der Ordination. „Sie wurden aber nicht weiter behelligt und ich konnte auch keine Anzeige erstatten, weil Beschimpfungen eine Zivilrechtssache seien“, sagte der Arzt.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Zu hohe Migration gefährdet Staat u BürgerInnen Ein iranische Arzt und seine Patienten. Unter sich. Ok Anzeige kann er keine machen, aber kann er nicht dem AMS oder der Krankenkasse über den Missbrauch ersuch Bescheid geben? für alle Arbeitnehmer in Österreich gilt es ebenso : kein rückwirkender Krankenstand!

Zwei integrierte Flüchtlinge!! Können die außer bescheiden sonst noch was?🤮 wie immer , 🤮🤮🤮

E-Scooter-Akku löst Großbrand in München ausRund 90 Menschen liefen laut der Feuerwehr ins Freie, zehn Personen mussten wegen Rauchgasvergiftungen behandelt werden. Wird leider noch öfters zu solchen Vorfällen kommen, bei uns wäre fast die Müllhalde abgebrannt wegen eines Akkus.

'Downton Abbey': Für eine Nacht ins Highclere Castle - derStandard.at

Neuer Botschafter Beste: Vom deutschen Tanker ins österreichische Start-up - derStandard.at

brut kehr möglicherweise nicht ins Künstlerhaus zurück - derStandard.at

Weltraum-Hotel soll Kreuzfahrt ins All ermöglichenEin Unternehmen aus dem US-Bundesstaat Kalifornien will Urlaub im All möglich machen: Das Weltraum-Hotel soll in 24 Modulen rund 100 Gäste ...

OÖ: Sechs Verletzte nach Familienstreit auf BaustelleEin seit Jahren schwelender Streit zweier kosovarischen Familien ist am Dienstag eskaliert. Mehrere Personen kamen ins Spital. ZUM KOTZEN Ist das Symbolfoto wirklich das Niveau vom Kurier?