Trumps Wahlkampfteam verklagt die New York Times - derStandard.at

2/27/2020

Trumps Wahlkampfteam verklagt die New York Times:

Trumps Wahlkampfteam verklagt die New York Times Rechtsbearbeiterin: Artikel über Wahlmanipulation durch Russland war zu "100 Prozent falsch und verleumderisch" Foto: AP/Patrick Semansky Washington – Das Wahlkampfteam US-Präsident Donald Trumps hat die New York Times verklagt. Die Zeitung habe im vergangenen Jahr wissentlich einen falschen Artikel veröffentlicht, in dem über die mutmaßliche Wahlmanipulation durch Russland im Wahlkampf 2016 berichtet wurde, teilte die Rechtsbearbeiterin Jenna Ellis der Kampagne"Donald J. Trump for President" am Mittwoch mit. Dafür müsse sich die Zeitung verantworten. Die New York Times wollte sich zunächst nicht dazu äußern. Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Weiterlesen: DER STANDARD

Trumps Ex-Leibarzt mixte Karfiol in KartoffelpüreeRonny Jackson plauderte aus der Schule: Er machte auch das Eis schwerer erreichbar für den US-Präsidenten.

Die Jagd und Die Besenreiterinnen: TV-Tipps für Dienstag - derStandard.at

Coronavirus: Die Gesichtsmaske erobert die Modewelt - derStandard.at

Coronavirus: Tiroler 'Hamsterkäufer' amüsiert die Twitteria - derStandard.at

Samen-Tresor für die Zeit nach der Apokalypse füllt sich weiter - derStandard.at

Coronavirus: Der Games Developers Conference laufen die Aussteller davon - derStandard.at



Innenminister besorgt: „Taxibons gefährlich“

Moretti: „Coronavirus nicht in Tirol entstanden“

Wiener Polizisten mehrfach im Einsatz bespuckt

„Auch in 3 Monaten keine Rückkehr zur Normalität“

Parlament entmachtet: Kurz & EU schweigen zu Orban

Mein erstes Mal einkaufen unter der Corona-Maske

Frankreich: USA kaufen in China Schutzmasken weg

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

26 Februar 2020, Mittwoch Nachrichten

Vorherige nachrichten

FWF will künftig auch wissenschaftsferne Akteure einbinden - derStandard.at

Nächste nachrichten

Schau 'Widerstand und Wandel': Mit der Mistgabel gegen die Verhältnisse - derStandard.at
Milliardär Benko will Staatshilfe: Medienspiegel Tirols Bauern hoffen auf ausländische Erntehelfer Österreich nimmt weiter keine Flüchtlinge auf Wie man einem Ärztemangel begegnen kann Millionen Muslime dürfen zum Fastenbrechen reisen Die neue Angst im Flüchtlingscamp Moria Erzdiözese lockert Kirchenbeitrag für Härtefälle AMS wies Massenkündigung von Laudamotion ab Paris: Corona-Tote werden in Markthalle gebracht ORF-Doku über 'Ballermann der Alpen': 'Ausnahmezustand in Ischgl' U-Haft für positiv getesteten „Corona-Spucker“ Schutzmasken: Kurz hat rechtzeitig gehandelt
Innenminister besorgt: „Taxibons gefährlich“ Moretti: „Coronavirus nicht in Tirol entstanden“ Wiener Polizisten mehrfach im Einsatz bespuckt „Auch in 3 Monaten keine Rückkehr zur Normalität“ Parlament entmachtet: Kurz & EU schweigen zu Orban Mein erstes Mal einkaufen unter der Corona-Maske Frankreich: USA kaufen in China Schutzmasken weg Innsbrucks Bürgermeister prescht bei Lockerung vor Erster Corona-Fall in Ischgl bereits am 5. Februar Kogler will „Semidiktatur“ EU-Gelder streichen Dutzende US-Spring-Breaker in Mexiko infiziert Polizisten ab sofort mit Mundschutz unterwegs