Trump schlägt um sich - derStandard.at

27.05.2020 19:54:00

Trump schlägt um sich:

Donald Trumps Verhalten ist offensichtlich getrieben von einer fortschreitenden psychischen VerschlechterungFoto: AFP/MANDEL NGAN"Wann werden sie den ungeklärten Fall wegen der ‚Crazy Joe Scarborough‘-Sache in Florida wieder aufmachen? Ist er mit Mord davongekommen? Warum hat er den Kongress so still und schnell verlassen? Ist das nicht offensichtlich? Was passiert jetzt? Ein totaler Idiotenjob!"

Die EU-Regierungschefs müssen liefern Busfahrer in Frankreich nach Angriff gestorben Twitter sperrt Konto von Identitären-Chef Sellner Weiterlesen: DER STANDARD »

Nur am Golfplatz Nur unsere Verschwörungstheoretiker und Rufmörder sind die einzig richtigen ! Es gibt keinen Journalismus mehr. Die Presse ist am Ende angekommen.

Brasilien: Erstmals mehr Tote als USA in 24 Stunden; Trump versteht Kritik an Golf-Trip nicht15.138 Menschen sind in Österreich bereits wieder genesen. Lesen Sie nationale sowie internationale Entwicklungen in unserem Live-Ticker. Im März war alles noch so unvorstellbar, und jeder wird wem kennen der an Corona gestorben ist. Wenn 2020 vorüber ist, ist auch der Wahnsinn mit Corona vorbei, nur die Wirtschaft bleibt beschädigt. Gäbe es keine Wirtschaft, gäbe es auch kein Corona 👍🏻

'Krank vor Hass': Trump erzürnt über Kritik an GolfplatzbesuchDer Wochenendausflug des US-Präsidenten fiel mit der Meldung von fast 100.000 Corona-Toten in den USA zusammen. Da steht er aber ordentlich im Gemüse;) realDonaldTrump

Witwer fleht, dass Trump mit Mord-Theorie aufhörtObwohl sich ein Witwer verzweifelt dagegen wehrt, dass die Geschichte um den Tod seiner Frau als Mord durch die sozialen Medien geistert, verbreitete ...

Trump vs. Twitter: Kurznachrichtendienst warnt Nutzer vor seinen TweetsOnlinedienst kennzeichnete erstmals Botschaften des US-Präsidenten als falsch und unterzieht sie einem Faktencheck. realDonaldTrump WhiteHouse

Twitter warnt vor möglichen falschen Fakten in Trump-Tweet - derStandard.at

Twitter warnt Nutzer vor Trump-TweetsDer Onlinedienst unterzog die Botschaften des US-Präsidenten einem Faktencheck und kennzeichnete erstmals einige davon als falsch.