Trump hat genug von 'Covid, Covid, Covid' im Wahlkampf - derStandard.at

26.10.2020 18:01:00

Trump hat genug von 'Covid, Covid, Covid' im Wahlkampf:

Trump hat genug von "Covid, Covid, Covid" im WahlkampfDas Weiße Haus teilt mit, man werde "das Virus nicht kontrollieren können". Der Präsident hält Berichte über Infektionsraten in den Medien für illegal

Foto: Imago / Zuma / Yuri GripasDie Zahlen sind horrend, ebenso ihre Steigerungsraten. Doch zumindest einer will von der neuen Corona-Welle, die sich in den USA abzeichnet, nichts mehr wissen."Covid, Covid, Covid", lamentierte US-Präsident Donald Trump am Wochenende zunächst bei einer Wahlveranstaltung in North Carolina und am Montag auch via Twitter: Dauernd würden die Medien Fake-News verbreiten, gar kein anderes Thema käme mehr zur Sprache. Dabei, so der Präsident, habe man die Krankheit gut im Griff, die Zahlen würden lediglich steigen, weil man so viel teste. Tödlich sei sie für junge Menschen ohnehin kaum – und auch Alte würden"zu 99 Prozent" überleben, behauptet Trump, freilich ohne diese Falschbehauptung auch zu belegen. Die Bericht der Medien über Corona-Fälle hingegen, so Trump, würden den Wahlgesetzen widersprechen.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Trump beschwert sich vor Anhängern: Immer nur 'Covid, Covid, Covid'Am Samstag vermeldeten die USA einen neuen Höchstwert von 83.000 Neuinfektionen. Der US-Präsident spielt die Corona-Gefahr dennoch weiter herunter. Ohhhhh, mehr habt ihr nicht zu bieten? Ihr seid so lächerlich.

Trump beschwert sich: Immer nur 'Covid, Covid, Covid'; Frankreich verlängert Gesundheitsnotstand20.273 aktuell Infizierte in Österreich. Lesen Sie nationale wie internationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie in unserem Live-Ticker. Da hat der Trump schon recht . Es kann nicht nur immer covid. Geben . Es gibt auch noch andere Sachen im Leben !! Sonst dreht man ja völlig durch .

Rote Coronaampel im Bezirk Leoben: Bereits elf Covid-19 Fälle in Landwehrkaserne St. MichaelIn der Kaserne werden von zusätzlichem medizinischen Personal Testungen durchgeführt. Die Erkrankten wurden in Heimquarantäne oder auf die Isolierstation geschickt.

Über 30.000 Österreicher derzeit an Covid-19 erkranktWie das AGES-Dashboard am Sonntagnachmittag auswies, sind derzeit mehr als 30.000 Österreicher mit dem SARS-CoV-2 infiziert.  Erkrankt oder Infiziert das ist die Frage. Was für eine polemische Überschrift Hauptsache Panik machen und den Regierungspanikern den Rücken stärken

Corona-Rekord in den USA - und Donald Trump ärgert sichMehr als 80.000 Infektionen innerhalb eines Tages. Dennoch spielt US-Präsident Trump die Corona-Gefahren bei einer Wahlkampfveranstaltung herunter. MAKE AMERICA GREAT AND GREAT AGAIN!!! GOD BLESS DJ TRUMP!!! Ein betrügerischer PCR-Test sagt Nüsse über eine Corona-Gefahr aus. Ein Virusfurz ist keine Gefahr und mehr findet der nicht. Den kopiert er dann über das seriöse Maß von 25 Zyklen hinaus und zack, hat er einen falsch Positiven kreiert.

Jennifer Aniston wettert gegen Trump und Kanye'Friends'-Star Jennifer Aniston legt sich mit Donald Trump und Kanye West an. Kurz vor den US-Wahlen findet die Schauspielerin klare Worte. Ja, und? Was man nicht alles dafür tut damit die Karriere weitergeht.