Reisen & Urlaub, Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Verkehrsflughäfen, Bettina Ganghofer, Ganghofer, Gregor Kadanka, Magnus Brunner

Reisen & Urlaub, Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Verkehrsflughäfen

Tourismusbranche hofft auf lukrative Sommersaison

Dank Grünem Pass: Die Tourismusbranche hofft auf lukrative Sommersaison

22.04.2021 17:33:00

Dank Grünem Pass: Die Tourismusbranche hofft auf lukrative Sommersaison

Reisen soll im Sommer dank „Grünem Pass“, der den Impf-, Test- und Antikörperstatus bescheinigt, wieder möglich werden. Aber der „Grüne Pass“ „macht ...

. „In Summe liegen wir weit zurück“.Auch Bettina Ganghofer, Präsidentin der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Verkehrsflughäfen, setzt große Hoffnungen auf den „Grünen Pass“. Impfungen für Reisen zu verlangen sei auch nichts grundsätzlich Neues, das habe es schon immer für einige Länder gegeben. „Idealerweise“ werde die Kontrolle für den „Grünen Pass“ wie eine Reisepasskontrolle funktionieren, aber es gebe auch „separate Überlegungen“, vor

Sobotka will nach Kritik an Aktenlieferung vermitteln Frau sticht Freund mit Messer nieder: Lebensgefahr Die Opposition bringt Anklage gegen Blümel ein

.Flughäfen für raschen Aufschwung bereitDie Flughäfen hätten derzeit Umsatzrückgänge von 90 Prozent und mehr zu verkraften, hätten aber dank Kurzarbeit den Großteil ihrer hoch spezialisierten 45.000 Mitarbeiter halten können und seien daher für einen raschen Aufschwung bereit. Das

für den Sommer geplante Flugprogramm könne sich zwar noch ändern, „aber das was vorgesehen ist, ist wirklich bombastisch“, so Ganghofer. Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Die Oma von sebastiankurz hat´s dann sicher auch am Smartphone und kennt sich damit aus? KurzMussWeg Ist gleichzustellen mit einer Armschleife oder Tätowierung. Der GRÜNE IMPFPASS zeigt die neuen geimpften Herrenmenschen, der GELBE STERN markiert alle ungeimpften Untermenschen. Hitler wäre so stolz auf Sebastian Kurz - lang lebe der neue Führer! Oh Du armes Österreich