Tote mit Pfeilen im Körper in Pension entdeckt

Mysteriöse Todesfälle in Süddeutschland, Leichen mit Pfeilen im Körper in Pension entdeckt

12.5.2019

Mysteriöse Todesfälle in Süddeutschland, Leichen mit Pfeilen im Körper in Pension entdeckt

Drei mysteriöse Todesfälle beschäftigen derzeit die Ermittler in Niederbayern: In einer Pension in Passau wurden Leichen von einem Mann und zwei ...

Drei mysteriöse Todesfälle beschäftigen derzeit die Ermittler in Niederbayern: In einer Pension in Passau wurden Leichen von einem Mann und zwei Frauen gefunden. In ihren Körpern steckten Pfeile - womöglich sind die drei Opfer durch Schüsse von Armbrüsten ums Leben gekommen. Artikel teilen 0 Drucken Die drei Toten hatten am Freitag in eine Pension in der Stadt an der Grenze zu Österreich eingemietet - sie gaben an, drei Tage bleiben zu wollen. Ein Frühstück hatten sie nicht gebucht. Am Samstag machte das Zimmermädchen der Unterkunft schließlich eine grauenhafte Entdeckung: Sie fand die Gäste leblos in ihrem Zimmer. Zwei Armbrüste wurden in Gästezimmer entdeckt Laut Polizei soll es sich bei den Opfern um eine 33-Jährige und einen 53-Jährigen aus Rheinland-Pfalz sowie um eine 30-jährige Frau aus Niedersachsen gehandelt haben. Die Körper wurden Pfeile entdeckt, im Zimmer wurden außerdem zwei Armbrüste gefunden. Die Exekutive steht vor einem Rätsel. Bild: APA/dpa/Tobias Hase (Symbolbild) Die Polizei versucht derzeit herauszufinden, in welcher Beziehung die Verstorbenen zueinander standen. Es werde „mit Hochdruck und in alle Richtungen“ ermittelt. Es gäbe bislang keine Hinweise darauf, dass andere Personen in den Vorfall verwickelt seien. krone.at Einloggen, um an der Diskussion teilzunehmen Eingeloggt als Weiterlesen: Kronen Zeitung

Unfassbar!

Drei Tote in Passauer Pension – Pfeile in den Körpern - derStandard.at

Drei Tote in Passauer Pension – Pfeile in den Körpern - derStandard.at

Lenzing startet mit Umsatzwachstum ins JahrDer Faserkonzern Lenzing hat im ersten Quartal mehr umgesetzt, aber weniger verdient. Die Prognose für das Gesamtjahr bleibt unverändert.

Mit Die-ins und Blockaden gegen den Weltuntergang - derStandard.at

60 Tote bei Untergang von Flüchtlingsboot im Mittelmeer - derStandard.at

Trump setzt im Handelsstreit mit China auf EskalationAb Freitag sollen praktisch alle Importe aus China Sonderzöllen von 25 Prozent unterliegen, twitter der US-Präsident. Peking ist düpiert - und könnte die Verhandlungen zur Gänze abbrechen.

Trump stößt Xi im Handelskonflikt mit Tweets vor den Kopf - derStandard.at

Täter stach im Eissalon mit 1,28 Promille auf Opfer einAm Dienstag eskalierte ein Streit in Wien-Floridsdorf zwischen zwei Männern. Nun liefert die Polizei neue Details zu dem fast tödlichen Vorfall.

Trump legt im Zollstreit mit China nach: 'Sie werden zahlen'Trump droht, Importzölle auf viele chinesische Produkte von 10 auf 25 Prozent zu erhöhen. Das hat in Peking für Unmut gesorgt: Es will US-Kernforderungen nicht mehr akzeptieren.

Trump lässt Hintertür im Handelsstreit mit China offenDer US-Präsident hebt mit einem Tweet zum Zollkonflikt die Stimmung an der Börse. Dennoch leiten die USA leiten die angedrohten Zollerhöhungen für Importe aus China ein.

Illegaler reiste mit Kokain im Socken durch TirolEin Albaner ist offenbar mit mehreren Gramm Kokain in seinem Socken durch Tirol gereist. Der Mann war gemeinsam mit einem Landsmann, einer ... Was sollen wir mit dem Müll?



Heinz-Christian Strache: 'Wer, wenn nicht ich, kann Michael Ludwig herausfordern?' - derStandard.at

Deutscher zündet Fäkalien an und löst Waldbrand aus - derStandard.at

Österreicher fordern: Tiertransporte jetzt stoppen

'Ich bin kein Virus': Wienerin setzt in U-Bahn mit Schild Zeichen gegen Rassimus - derStandard.at

''F*ck you Greta'': Derbe Auto-Aufkleber gegen Greta Thunberg im Umlauf

So giftig war die echte 'Paläo-Diät' - derStandard.at

Polnischer Ex-Verfassungsrichter mahnt EU-Kommission zu Aktivität - derStandard.at

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

12 Mai 2019, Sonntag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Nach Unwettern: Jetzt kommt der Schnee zurück

Nächste nachrichten

Deutschland: Drei Tote mit Pfeilen in den Körpern
Wirtschaftskammerpräsident Mahrer versteht Kritik an Opernball-Interview nicht - derStandard.at Züge gestoppt : Österreichische Behörden stiften Coronavirus-Panik am Brenner Coronavirus-Verdacht: ÖBB-Zug am Brenner gestoppt Karnevalistischer Obermessdiener Schmitt heizt der AfD ein - derStandard.at Hamburg wählt laut Prognosen AfD aus dem Senat - derStandard.at Amateur-Astronaut stirbt bei Versuch, Flat Earth-Theorie zu beweisen - derStandard.at Mahrer: 35-Stunden-Woche 'Jobvernichtung' „Waffentest“ auf Hausdach löst Terror-Alarm aus SPÖ hievt Freiheitlichen in Bürgermeister-Sessel Mordopfer hatte panische Angst vor ihrem Ex-Freund Streitgespräch Wiesinger – Hamann: 'Ständig von Kulturkampf zu sprechen, verschärft nur die Konflikte an den Schulen' - derStandard.at Sind Bloomberg oder Sanders genauso schlimm wie Trump? Mitnichten. - derStandard.at
Heinz-Christian Strache: 'Wer, wenn nicht ich, kann Michael Ludwig herausfordern?' - derStandard.at Deutscher zündet Fäkalien an und löst Waldbrand aus - derStandard.at Österreicher fordern: Tiertransporte jetzt stoppen 'Ich bin kein Virus': Wienerin setzt in U-Bahn mit Schild Zeichen gegen Rassimus - derStandard.at ''F*ck you Greta'': Derbe Auto-Aufkleber gegen Greta Thunberg im Umlauf So giftig war die echte 'Paläo-Diät' - derStandard.at Polnischer Ex-Verfassungsrichter mahnt EU-Kommission zu Aktivität - derStandard.at Kurz im Weißen Haus: Warum Trump Österreich im Auge hat Nehammer: Grenzschließung „sehr rasch umzusetzen“ Gitter, Dornen, Stacheln: Architektur, die sich gegen Obdachlose richtet - derStandard.at Kärntner Landeshauptmann rät von Italien-Reisen ab Familienfeier endet mit Schlägerei und Festnahmen