Thiem nach starker Leistung im Viertelfinale von Wien - derStandard.at

29.10.2020 22:19:00

Thiem nach starker Leistung im Viertelfinale von Wien:

Klarer Zweisatz-Sieg über Garin, am Freitag wartet RublewFoto: APA/HELMUT FOHRINGERWien – Dominic Thiem ist am Donnerstag einen Schritt näher in Richtung erfolgreiche Titelverteidigung gegangen. Der als Nummer zwei gesetzte US-Open-Sieger besiegte den Chilenen Cristian Garin sicher nach nur 65 Minuten mit 6:3,6:2 und steht damit im Viertelfinale des Erste Bank Open in Wien. In diesem trifft er am Freitag (2. Match nach 14.00 Uhr/live ServusTV) auf den als Nummer 5 gesetzten Russen Andrej Rublew.

Söder lobt Österreich: „Richtig und verständlich“ Umsatzersatz: Verlängerung, aber Absenkung auf 50% Tankstellenüberfall in Wien: Hinweise erbeten Weiterlesen: DER STANDARD »

Sport für die reichen ist natürlich grad jetzt wichtig in der covidPandemie. Es gibt nichts wichtigeres oder? Eine sehr genervt nurse 👍 Gratuliere 🎉🎊🎈 Danke

Tennis: Rodionov vs. Evans ab 14 Uhr, Thiem vs. Garin nicht vor 17.30 Uhr - derStandard.at

Kommentatoren quälen sich beim Sieg von Thiem: Der Ukrainer, der frech wurde - derStandard.atNa bitte, sowas gibt's ja auch: Mit Witz und Esprit geschriebener Tennis-Artikel im Standard. Chapeau!

Auftaktsieg! Thiem startet gegen Außenseiter mit MüheDominic Thiem steht im Achtelfinale der Erste Bank Open. Gegen Auftaktgegner Vitaliy Sachko setze sich der Titelverteidiger mit 6:4, 7:5 durch.

Hartes Stück Arbeit für Thiem zum Auftakt in der Stadthalle - derStandard.at👍

Djokovic in Wien nach Tiebreak-Krimi im Viertelfinale - derStandard.at

Kommentatoren quälen sich beim Sieg von Thiem: Der Ukrainer, der frech wurde - derStandard.atNa bitte, sowas gibt's ja auch: Mit Witz und Esprit geschriebener Tennis-Artikel im Standard. Chapeau!