Thiem gewinnt bei ATP Finals packendes Halbfinale gegen Djokovic - derStandard.at

21.11.2020 20:17:00

Thiem gewinnt bei ATP Finals packendes Halbfinale gegen Djokovic:

Thiem gewinnt bei ATP Finals packendes Halbfinale gegen DjokovicÖsterreicher vergab im zweiten Satz vier Matchbälle, holte im dritten Satz gegen die Nummer eins der Tenniswelt aber das entscheidende TiebreakFoto: AP Photo/Frank AugsteinLondon – Dominic Thiem hat am Samstag zum zweiten Mal in Folge das Endspiel der ATP Finals in London erreicht. Der 27-jährige Niederösterreicher besiegte nach u.a. Rafael Nadal in den Gruppenspielen im Halbfinale auch den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic. Thiem gewann nach 2:54 Stunden 7:5,6:7(10),7:6(5) und feierte damit auch seinen 300. ATP-Einzel-Sieg. Im hochdramatischen Match hatte Thiem im zweiten Satz vier Matchbälle nicht nutzen können.

Anschober: Erste Lieferung von AstraZeneca ab 7. Februar Mehr als 400.000 Unterschriften für Tierschutz-Volksbegehren - derStandard.at Impfstoff-Lieferprobleme: EU verlangt Einblick in Astrazeneca-Daten - derStandard.at Weiterlesen: DER STANDARD »

und nirgends wird es übertragen 😤 Wenn das morgen nochmal so ein Stress wird, sollte man mir provisorisch einen Defibrillator vorbeibringen.