Theater an der Wien: Meister Händel trifft Claus Guth

Theater an der Wien: Meister Händel trifft Claus Guth:

22.04.2021 10:07:00

Theater an der Wien: Meister Händel trifft Claus Guth:

Claus Guth inszeniert barockes Oratorium als packende Analyse eines Machtwechsels

In Georg Friedrich Händels Oratorium"Saul" wird auch eine Machtübergabe beschrieben, jene von Saul zu David. Und man weiß: Das wird nicht friedvoll. Wenn der siegreiche David zum Abendessen bei Familie Saul vorbeikommt und Goliaths Kopf auf ein Tablett knallt, ist klar, dass hier nicht nur der Appetit vergehen wird. Ein neuer Sympathieträger könnte Ansprüche erheben, es dürfte ungemütlich werden.

Wien öffnet am 19. Mai Gastro, Hotels, Kultur und Sport Würden Sie soziale Medien nutzen, wenn Sie dafür zahlen müssten? 50 Prozent Preiserhöhung: Pfizer-Impfstoff soll auch für Österreich teurer werden

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Lasst beide grüßen von mir.😆