Razzia, Muslimbrüder, Innenminister, Nehammer, Övp, Luxor

Razzia, Muslimbrüder

Terrorfinanzierung : Mehr als 20 Mio. Euro bei Operation 'Luxor' sichergestellt

Bei der #Razzia im Umfeld der #Muslimbrüder sind 'weit über 20 Millionen' Euro an Vermögenswerten sichergestellt und eingefroren worden, bestätigte #Innenminister Karl #Nehammer (#ÖVP). #Luxor

14.11.2020 18:30:00

Bei der Razzia im Umfeld der Muslimbrüder sind 'weit über 20 Millionen' Euro an Vermögenswerten sichergestellt und eingefroren worden, bestätigte Innenminister Karl Nehammer ( ÖVP ). Luxor

Bei der Razzia im Umfeld der Muslimbrüder sind 'weit über 20 Millionen' Euro an Vermögenswerten sichergestellt und eingefroren worden, bestätigte Innenminister Karl Nehammer ( ÖVP ) am Samstag in der Ö1-Reihe 'Im Journal zu Gast'. Der höchste Bargeldfund habe rund 100.000 Euro betragen - wenn so eine Summe bei einem Imam oder einer Moschee sichergestellt werde, sei das für die Ermittler ein 'klares Indiz', dass das Geld in der Terrorfinanzierung verwendet werde, so Nehammer .

© BMIDer höchste Bargeldfund habe rund 100.000 Euro betragen - wenn so eine Summe bei einem Imam oder einer Moschee sichergestellt werde, sei das für die Ermittler ein"klares Indiz", dass das Geld in der Terrorfinanzierung verwendet werde, so Nehammer.

Kurz ändert sein System – als Folge von Fehlern So hoch ist die Strafe, wenn FFP2-Maske in Öffis fehlt Nach Wiener Corona-Demo: Nehammer lässt Polizeieinsatz evaluieren

Es seimehr als ein Jahr gegen diese Netzwerke ermitteltworden, betonte Nehammer. Der Innenminister sprach von über 21.000 Überwachungsstunden und mehr als 1,2 Millionen Bildern von Treffen und Zusammenkünften verdächtiger Personen, die nun ausgewertet werden müssten.

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Warum wurde in den Medien nicht der Umstand beleuchtet dass man muslimische Akademiker stürmt in der Pogromnacht? Welches Signal will man damit setzen? Das war doch alles erlogen - die behaupteten 25 Mio. Euro gefunden zu haben, jedoch haben sie einfach die Verdächtigen enteignet und die Immobilien in denen dir Familien wohnen hochgeschätzt und mit 25 Mio bemessen. Sie haben nichts gefunden. Alles nur Schall und Rauch. Peinlich