Tennis-Star Nadal hat geheiratet, Gäste mussten Handys abgeben - derStandard.at

19.10.2019 18:08:00

Tennis-Star Nadal hat geheiratet, Gäste mussten Handys abgeben:

Tennis-Star Nadal hat geheiratet, Gäste mussten Handys abgebenDer 33-jährige und die zwei Jahre jüngere Braut, Mery genannt, haben auf Mallorca geheiratet. Prominente Gäste, hohe SicherheitsvorkehrungenFoto: REUTERS/Denis Balibouse

Geologie - Erdbeben der Stärke 4 in Wien Erneut Erdbeben nahe Neunkirchen bis nach Wien spürbar Mückstein: In Turnschuhen ins Amt

Der spanische Tennis-Weltstar Rafael Nadal hat nach Medienberichten seine langjährige Partnerin Maria Francisca Perello geheiratet. Der 33-jährige Mallorquiner und die zwei Jahre jüngere Braut, Mery genannt, hätten sich am Samstag auf Mallorca das Jawort gegeben, berichteten die spanische Sportzeitung"AS", das Blatt"ABC" und andere Nadal nahestehende Medien unter Berufung auf Familienkreise.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Ist auch eine Privatsache.

Tennis-Trainer rutscht in den Sexismus abEr wollte seine Spielerin motivieren - und driftete dabei mit einer Aussage in den Sexismus ab. Tennis-Trainer Christian Zahalka verglich gegenüber ... Ich seh da nur einen guten Schmäh. Die eigentliche Frage ist doch: schlägt man mit dicken Titten besser auf!? geh bitte nicht immer diese sexismusjammerei

'Baywatch'-Star wird für Halloween zur Raubkatze - Stars | heute.atHalloween ist zwar noch rund zwei Wochen entfernt, das hindert die Amis allerdings nicht daran, schon etwas vorzufeiern.

Geheime Nadal-Hochzeit, sogar Handys verboten - Sportmix | heute.atRafael Nadal heiratet am Samstag Xisca Perello. Es wird eine Traumhochzeit mit Stargästen. Der Tennis-Superstar schottet die Feier aber von der Öffentlichkeit ab.

Virtue Austria hat 13 Mitarbeiter zur Kündigung angemeldet - derStandard.at

Roland Berger hat NS-Vergangenheit seines Vaters jahrelang geschönt - derStandard.at

Die 'Game City' hat wieder geöffnet - derStandard.atWurde dort schon nach Nazis gesucht?