Linz, News, Oberösterreich, Jugendgewalt, Polizei, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Linz, News

Teenies schneiden aus Rache Mädchen Haare ab - Oberösterreich | heute.at

Eine 16-jährige Linzerin wurde von drei 13-jährigen Mädchen verprügelt. Der Grund: Sie war in einen Burschen verliebt, sollte den Kontakt zu ihm abbrechen.

02.10.2019 23:27:00

Eine 16-jährige Linz erin wurde von drei 13-jährigen Mädchen verprügelt. Der Grund: Sie war in einen Burschen verliebt, sollte den Kontakt zu ihm abbrechen.

Eine 16-jährige Linz erin wurde von drei 13-jährigen Mädchen verprügelt. Der Grund: Sie war in einen Burschen verliebt, sollte den Kontakt zu ihm abbrechen.

Doch am vereinbarten Ort wartete jemand ganz anderes auf die Jugendliche. Drei Mädchen (alle 13 Jahre alt) warteten, stellten sie schließlich am Spielplatz beim Kremplhaus in der Nähe des Bulgariplatzes zur Rede. Das Trio wollte wissen, ob die 16-Jährige noch in einen Burschen – den sie alle kennen – verliebt sei.

Gastronomie: Gästeregistrierung fällt am 22. Juli Parlament - 'Kein Timeout für U-Ausschuss' Juli: FFP2-Pflicht fällt, Comeback fürs Nachtleben

"Wenn du zur Polizei gehst, steche ich dich ab"Die Linzerin gestand ihre Schwärmerei. Ein grober Fehler, denn daraufhin sollen die Mädchen die 16-Jährige zu Boden gestoßen und ihr mit Fäusten und Füßen brutal ins Gesicht geschlagen haben. Dann schnitten sie ihr mit einer Schere die Haare ab. Und eine der Angreiferinnen soll laut"Krone" gedroht haben:"Wenn du noch einmal dem Jungen schreibst oder zur Polizei gehst, steche ich dich ab."

Das Ganze soll von den Tätern selbst auch noch mit dem Handy mitgefilmt worden sein.Von der Attacke erzählte die 16-Jährige einem Kursleiter. Der ging mit ihr zur Polizei um Anzeige zu erstatten. Die Jugendliche ließ sich später im Spital behandeln. Die Folgen der Attacke: ein blaues Auge und psychische Probleme. headtopics.com

Stadtpolizei-Chef Karl Pogutter auf"Heute" Weiterlesen: heute.at »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Mädchen erwürgt und geschändet: Syrer ab heute vor GerichtBesondere Sicherheitsvorkehrungen im Landesgericht Wiener Neustadt. Die Bluttat führte zu Protestmärschen.

Influencerin wäscht sich nur alle 2 Wochen Haare - Fashion_Beauty | heute.atPamela Reif hat mit ihrer Aussage, dass sie sich nur alle zwei Wochen ihr Mähne wäscht für Aufsehen gesorgt. 'Heute.at' hat die Dermatologin befragt.

Welser FP-Bürgermeister soll Partei modernisieren - Oberösterreich | heute.atÜberraschung in der FPÖ. Der Welser Bürgermeister Andreas Rabl soll die angeschlagen Bundespartei nach dem Abgang von Heinz-Christian Strache modernisieren. modernisieren :D ahja.. also mehr rattengedichte.. :D

In Maishäcksler geraten: Landwirt schwer verletzt - Oberösterreich | heute.atSchrecklicher Arbeitsunfall in Ostermiething (Bez. Braunau): Ein Landwirt war auf einem Feld in einen Maishäcksler geraten, wurde schwerst verletzt.

Neues Schanigarten-Lokal am Linzer Hauptplatz - Oberösterreich | heute.atSeit Dienstag gibt es die Gastro-Kette 'Dean & David' auch in Linz . 'Heute' verlost 1x2 Hauptgerichte plus zwei Getränke im neuen Lokal am Hauptplatz.

Vater stirbt vor Tochter nach Motorrad-Unfall - Oberösterreich | heute.atTragischer Verkehrsunfall in Linz . Ein 47-Jähriger starb Montagabend bei einem Überholmanöver mit seinem Motorrad. Mit ihm am Sozius fuhr seine Tochter (20).