Team HC Strache schon wieder bei Verkehrssünde erwischt

25.09.2020 10:59:00

Das Team HC Strache hält sich wohl nicht gern an Regeln. In Wien fuhr das Auto der Partei nämlich über eine 'Durchfahrt verboten'-Straße.

Leser, Leserreporter

Das Team HC Strache hält sich wohl nicht gern an Regeln. In Wien fuhr das Auto der Partei nämlich über eine 'Durchfahrt verboten'-Straße.

Das Team HC Strache hält sich wohl nicht gern an Regeln. In Wien fuhr das Auto der Partei nämlich über eine 'Durchfahrt verboten'-Straße.

Heute"-Leserreporter war gerade auf dem Weg in die Arbeit, als er am Donnerstag in der Früh um 07:55 Uhr ein Auto der Partei Team HC Strache in der Seestadt in Wien-Donaustadt entdeckte. Nichts ungewöhnliches, allerdings befindet sich der Wagen auf der Fahrbahn, die bloß für Fahrzeuge der Wiener Linien und Fahrräder zugelassen ist.

"Das Team HC Strache sch***t auf Regeln", meint der Leser dazu. Auf dem Foto, das er als Beweis gemacht hat, ist zu sehen, dass die Straße mit einem"Durchfahrt verboten"-Schild gekennzeichnet ist. Darunter hängt eine Zustatztafel, die ausschließlich Fahrzeugen im Auftrag der Wiener Linien, wozu das Parteiauto nicht zählen dürfte, und Fahhrrädern die Durchfahrt erlaubt.

Weiterlesen:
heute.at »

Häftling bei Selfies mit Waffe am Bodensee erwischtVier Vorarlberger wurden beobachtet, wie sie an einem Aussichtspunkt mit einer Waffe posierten und in die Wiese feuerten. Einer trug eine Fußfessel.

Deutschland stuft Vorarlberg als Risikogebiet einInsgesamt sind damit nun schon 14 von 27 EU-Mitgliedstaaten aus deutscher Sicht wieder ganz oder teilweise als Corona-Risikogebiete ausgewiesen.

Nach Alk-Fahrt: Menowin muss nicht ins GefängnisEx-'DSDS'-Teilnehmerin Menowin Fröhlich war im Juli 2019 mit Alkohol am Steuer erwischt worden.

Traditionsgeschäft Hausmann ist schon wieder insolventSchlechte Nachrichten für Angestellte und Kunden des traditionsreichen St. Pöltner Unternehmens Hausmann: Die Firma ist erneut insolvent.

'Mitstreiter haben mich verraten''Ich habe immer eine sehr konsequente politische Positionierung gehabt und die Menschen wissen, wofür ich stehe und worauf man sich verlassen kann.' Im WZ-Interview zur Wien Wahl202 spricht HCStrache1 über Mitstreiter, Verrat und politische Werte. HCStrache1 wienwahl2020 heißt es natürlich. HCStrache1 Das stimmt - die Menschen wissen wofür er steht. 👉Er steht für alles was in der Politik verachtenswert ist 👉Er steht für € 40.000 pM als Vertreter des kleinen Mannes gegen 'die da oben' 👉Er steht für das Bildungsversagen in der Bevölkerung. 👉und für 3 Bier HCStrache1 Kontinuierlich rassistisch. Verlässlich peinlich. Konsequent unnötig in der Politik.

Familienfeiern führten zu steigenden Corona-ZahlenNun hat es auch das Burgenland erwischt: Die Zahl der Erkrankten ist am Mittwoch mit 33 Neuinfektionen deutlich nach oben gegangen. Ein großer Teil davon dürfte sich bei Familienfeiern angesteckt haben. Und wie viele sind tatsächlich erkrankt, wie viele gestorben, ach nicht einer Jetzt versucht man also, den Zugang zur Schnüffelei im Privatbereich, mittels der medialen Stalinorgel sturmreif zu schießen. Ist das eigentlich noch in den 2,3 Mille C19-Extraförderung drin? Oder hat Basti schon nachgeschoben? Frag nur, da es sich dabei um Steuergeld handelt.

Ein" Heute "-Leserreporter war gerade auf dem Weg in die Arbeit, als er am Donnerstag in der Früh um 07:55 Uhr ein Auto der Partei Team HC Strache in der Seestadt in Wien-Donaustadt entdeckte.Die jungen Männer im Alter von 19 bis 21 Jahren wurden am Mittwochabend gegen 18.Angesichts der hohen Anzahl an Neuinfektionen gilt nun auch Vorarlberg in Deutschland offiziell als Corona-Risikogebiet.In seiner Insta-Story erklärte kurz zuvor, dass er guter Dinge sei, weil einen Therapieplatz und Arbeitsverträge vorweisen kann.

Nichts ungewöhnliches, allerdings befindet sich der Wagen auf der Fahrbahn, die bloß für Fahrzeuge der Wiener Linien und Fahrräder zugelassen ist. "Das Team HC Strache sch***t auf Regeln", meint der Leser dazu. Angelockt hatten sie diese zuvor jedoch selbst, durch mehrere Pistolen-Schüsse in eine Wiese. Auf dem Foto, das er als Beweis gemacht hat, ist zu sehen, dass die Straße mit einem"Durchfahrt verboten"-Schild gekennzeichnet ist.\nWien seit 16. Darunter hängt eine Zustatztafel, die ausschließlich Fahrzeugen im Auftrag der Wiener Linien, wozu das Parteiauto nicht zählen dürfte, und Fahhrrädern die Durchfahrt erlaubt. Dabei saßen sie auf einer Bank bei dem Aussichtspunkt oberhalb des Jesuheims in Lochau. Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro! . Heute versucht er sein Leben in den Griff zu kriegen.