Tausende Trump-Anhänger demonstrieren in Washington gegen Wahlergebnis - derStandard.at

12.12.2020 22:55:00

Tausende Trump-Anhänger demonstrieren in Washington gegen Wahlergebnis:

Tausende Trump-Anhänger demonstrieren in Washington gegen WahlergebnisZahlreiche Anhänger des Präsidenten, der seine Niederlage bei der Präsidentenwahl weiter nicht eingesteht, zogen in Washington durch die StraßenFoto: APA / AFP / Jose Luis Magana

Kurz zu ORF-Impfungen: „Da holt uns der Teufel“ Van der Bellen erinnert an Holocaust: „Nie wieder“ Abschiebungen: Wozu sind die Grünen in der Regierung? - derStandard.at

Tausende Unterstützer des abgewählten US-Präsident Donald Trump haben am Samstag in Washington erneut gegen das Wahlergebnis demonstriert. US-Medien berichteten, zahlreiche Demonstranten hätten sich im Zentrum der amerikanischen Hauptstadt versammelt. Aufgerufen hatten zu der Kundgebung unter anderem die rechtsradikalen Proud Boys und weitere Gruppen.

Weiterlesen: DER STANDARD »

1000nde? Also die Fotos, die Reuters heute veröffentlicht hat, haben eher an eine THC Wahlveranstaltung erinnert. 🤷 Ist ja wie in Österreich. Wenn es nicht passt, wird demonstriert. Demokratie ist Scheiße, wenn die anderen gewinnen.