Taskforce im Gesundheitsministerium gegen Massentestung wie in der Slowakei - derStandard.at

24.11.2020 17:04:00

Taskforce im Gesundheitsministerium gegen Massentestung wie in der Slowakei:

Taskforce im Gesundheitsministerium gegen Massentestung wie in der SlowakeiExperten sehen Massentestungen, wie sie Bundeskanzler Kurz vorschlägt, kritisch, plädieren stattdessen für gezielte Testungen bei bestimmten Bevölkerungsgruppen

Kurz will EU-weiten Impfpass, sonst Alleingang Geimpft, immun oder getestet : Kurz fordert 'Grünen Corona-Pass' für freies Reisen in Europa Die ÖVP will Leaks aus Akten in Medien bestrafen

Foto: imagoPolitik soll so weit wie möglich auf wissenschaftlich belegbarer Evidenz basieren. Dieser Grundsatz ist immer wichtig – und in Zeiten einer Pandemie vermutlich ganz besonders. In der Corona-Krise wurde in Österreich immer wieder darüber diskutiert, ob die türkis-grüne Koalition den richtigen Experten genügend Gehör schenkt. Zum jüngsten Fall kam es, als sich die Ampelkommission geschlossen gegen zusätzliche Schulschließungen vor dem harten Lockdown ausgesprochen hat, diese dann aber dennoch kamen.

Weiterlesen: DER STANDARD »