Tabak- und Umsatzsteuer finanzieren Steuerreform

Mit einer Milliarde Euro soll die Steuerreform von ÖVP und FPÖ die Österreicher bis 2021 entlasten.

19.09.2019 16:36:00

Mit einer Milliarde Euro soll die Steuerreform von ÖVP und FPÖ die Österreicher bis 2021 entlasten.

Mit einer Milliarde Euro soll die Steuerreform von ÖVP und FPÖ die Österreicher bis 2021 entlasten. Ohne neue Steuern und ohne neue Schulden sollte ...

Artikel teilen0Drucken414 Millionen Euro - also nicht ganz die Hälfte des Entlastungsvolumens - kommen durch höhere Steuern wieder herein. 150 Millionen Euro etwa dadurch, dass künftig für alle Online-Einkäufe Umsatzsteuer anfällt. Bisher waren Lieferungen unter 22 Euro steuerfrei. Ab 2020 wird außerdem die Tabaksteuer jährlich angehoben, das bringt weitere 26 Millionen Euro alleine 2020. Die neue Online-Werbeabgabe spült 30 Millionen Euro jährlich in die Staatskassen.

Godzilla-Video parodiert Atombomben-Clip des Außenministeriums - derStandard.at Drei neue Regeln: So hart wird der Lockdown verschärft 1.202 Corona-Neuinfizierte und 29 Tote in Österreich

(Bild: ©Mymemo - stock.adobe.com)Im Gegenzug bekommen Geringverdiener Sozialversicherungsbeiträge zurückerstattet, Landwirte und Unternehmer zahlen künftig niedrigere Beiträge, außerdem steigt die Absetzgrenze für geringfügige Wirtschaftsgüter (z. B. Smartphones).

(Bild: ©everythingpossible - stock.adobe.com)In Summe macht das eine Milliarde Euro Entlastung. Und die kommt, so der Budgetdienst auf eine Anfrage der Liste JETZT, vor allem Pensionisten mit bis zu 430 Euro Entlastung pro Jahr sowie Selbstständigen und Landwirten (jeweils 371 Euro) am stärksten zugute. Arbeitnehmer profitieren mit maximal 300 Euro pro Jahr am wenigsten. Bei Pensionisten und Arbeitnehmern profitieren niedrige Einkommen stärker, bei Unternehmen hohe. headtopics.com

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Möge Gott uns vor Rot, Grün und Pink beschützen!

Studie: CO2-Steuer wird DAX-Konzerne mit Milliarden belasten - derStandard.atSehr gut, wenn es so kommt. Bin mir ziemlich sicher, wir werden noch staunen, wie schnell die Konzerne CO2 einsparen können. 🤔

Trump droht Mexiko mit Zöllen'Wenn ich einen Zoll von fünf Prozent auf Mexiko für sechs Monate erheben würde, würde das die Mauer voll finanzieren', so Trump. Aber die Mexikaner würden nicht dafür bezahlen sondern die Amerikaner. Wie lange müssen wir ihn noch aushalten? Bis Jänner 2021?

Steuerreform: Größte Entlastung für selbstständige Gutverdiener - derStandard.atJaja einfach KURZ halt.Wirtschaft Besserverdiener und Reiche müssen bedient werden.

Bis zu 300 €: Nationalrat fixiert Entlastung für KleinverdienerParlamentssitzung vor dem Wahltag mit populären Neuerungen und einem Schlagabtausch Pilz gegen ÖVP und Grüne Um was es diesmal bei dieser Wahl geht:

Steuern bis Hackerangriff: Nationalrat startet Wahl-CountdownDie Abgeordneten haben ein straffes Programm: Arbeitnehmer und Pensionisten sollen entlastet, Staatsbürgerschaften adaptiert und über Hacker, Klima und Tierschutz soll debattiert werden. Mit Livestream.

Meyer wird zwischen März und Juni Staatsoper und Scala leiten - derStandard.atSuper für ihn!!!