'Symbolisch wichtig': Salzburg nimmt französische Covid-Patienten auf

Drei Intensivpatienten sollen in Salzburg behandelt werden.

01.04.2020 11:51:00

'Symbolisch wichtig': Salzburg nimmt französische Covid-Patienten auf

Drei Intensivpatienten sollen in Salzburg behandelt werden.

Salzburgdrei Intensivpatienten auf, wofür ich dem LandSalzburgdanke. Angesichts der großen Dramatik der Situation ist dies nur ein kleiner Beitrag, aber es ist symbolisch wichtig, dass wir uns inEuropaunterstützen", hieß es in einer der

ÖVP könnte Wahlkampfkostenobergrenze 2019 überschritten haben - derStandard.at Plünderungen nach Protest: Ex-Polizist erschossen Laut Nehammer gibt es keine Sitzungsprotokolle des Corona-Krisenstabs - derStandard.at Weiterlesen: KURIER »

Coronavirus: Über 100 Tote in Österreich, 1.000 hospitalisiertBereits 108 Menschen starben an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung. Fast 200 Menschen liegen auf Intensivstationen.

1.386 Corona-Fälle in Niederösterreich - Niederösterreich | heute.at1.386 COVID-19-Fälle gab es Montagfrüh in NÖ, Sonntagfrüh waren es noch 1.278 gewesen. Aus dem AKH Wien ist ein Asylwerber mit Coronavirus-Verdacht geflohen. Statistik...

Salzburgs Spieler spenden Teil ihres GehaltsSalzburgs Spieler spenden Teil ihres Gehalts für Unternehmer im Umfeld des Klubs, die jetzt in Not geraten sind

Covid-19-Gesetz landet vor dem VerfassungsgerichtshofMaßnahmengesetz verstoße unter anderem gegen Gewaltenteilung und Legalitätsprinzip, meint Tiroler Anwalt.

Handelsketten müssen Warenangebot einschränkenLaut Covid-19-Gesetz dürfen Handelsketten derzeit nur Waren der Grundversorgung verkaufen. Kleidung, Blumenerde, Spielzeug oder Gartengeräte passen ... Nur weiter so. Endstation? Jetzt ist das Fass aber übergelaufen. Das spielt den Ball den großen Versandhändlern zu, finde es trotzdem gut, jetzt sollte sich der 🇦🇹 Onlinehandel anstrengen.

Einkaufen im Nachbarort: Polizei mahnt und straftDie Zahl der Anzeigen wegen Verstößen gegen das Covid-19-Maßnahmengesetz schnellte in Tirol zuletzt gehörig nach oben. Ein Grund dafür ist, dass ... die Tiroler haben die seuche ins land geholt, über halb Europa verteilt und halten sich nicht mal an die selbstverschuldeten notwendigen Ausgangssperren. Es schaut fast so aus als würden die mit aller Absicht versuchen so viele wie möglich umzubringen. Was sind das nur für Leute? *g* naja die Metro ist halt nicht an jeder Ecke...... Finde es immer wieder lustig, das Leute dort einkaufen, die Preise haben die sicher noch nie verglichen.....