Coronavirus, Polizei, Polizeieinsatz, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Coronavirus, Polizei

Streit lässt Corona-Party in Wohnung auffliegen

Weil vier junge Feiernde alkoholisiert lautstark in Streit gerieten, flog ihre Party in einer Wohnung in Tirol auf. Die Polizei rückte an, strafte ab.

27.03.2021 09:30:00

Weil vier junge Feiernde alkoholisiert lautstark in Streit gerieten, flog ihre Party in einer Wohnung in Tirol auf. Die Polizei rückte an, strafte ab.

Weil vier junge Feiernde alkoholisiert lautstark in Streit gerieten, flog ihre Party in einer Wohnung in Tirol auf. Die Polizei rückte an, strafte ab.

Alle Anwesenden angezeigtAuf Nachfrage der Beamten gaben die Personen an, dass es während einer Feier zu Streitigkeiten gekommen sei. Verletzt sei niemand geworden. Die vier anwesenden Personen – drei Männer im Alter von 20 und 21 Jahre und eine 18-jährige Frau – werden wegen Übertretungen nach den Corona-Bestimmungen bei der Bezirkshauptmannschaft Innsbruck angezeigt.

Schwindel flog auf: Eskalation in Fahrschule 6. Familienbericht - Wie sich Gesellschaft und Familie veränderten Vor Gericht - 'Wollte nur den Gottesdienst sehen'

Waffe trotz Waffenverbot Weiterlesen: heute.at »

Hier bitte auch anzeigen