Strategien für den Herbst: Sorgt Delta für einen 'unrunden' Sommer?

Peter Klimek plädiert dafür, PCR-Tests in Österreich auszuweiten, um die Delta-Variante besser überwachen zu können. Aktuell sei die Lage in Österreich unübersichtlich.

21.06.2021 18:25:00

Peter Klimek plädiert dafür, PCR-Tests in Österreich auszuweiten, um die Delta-Variante besser überwachen zu können. Aktuell sei die Lage in Österreich unübersichtlich.

Peter Klimek plädiert dafür, PCR-Tests in Österreich auszuweiten, um die Delta-Variante besser überwachen zu können. Aktuell sei die Lage in Österreich unübersichtlich.

© (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)Obwohl die Delta-Variante von Sars-CoV-2 in Österreich noch nicht weitverbreitet ist, ist sie in aller Munde. Denn wie am, kann sie geplanten Öffnungsschritten einen Strich durch die Rechnung machen. In Österreich sind die aktuell geplanten Öffnungsschritte aufgrund der niedrigen Inzidenz zwar durchaus vertretbar, die Varianten müssen aber weiter genau beobachtet werden, sagt

„Die Ungeimpften wird’s im Herbst härter treffen“ Ex-Neos-Chef Matthias Strolz berät Bildungsminister Faßmann Fall Leonie: Geflüchteter Afghane (22) gefasst

Komplexitätsforscher Peter Klimek(Science Hub Vienna) „Was die Verbreitung der Delta-Variante betrifft, stehen wir in Österreich am Beginn“, so Klimek. Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Delta: Schon flüchtige Begegnungen von wenigen Sekunden reichenFälle aus einem australischen Einkaufszentrum zeigen, wie schnell sich die Delta-Variante ausbreitet. Und man drückt wieder den ausgeleierten Panikknopf 🤦🏻‍♂️ Einfach nur noch lächerlich!! Das vorbeilaufen an einer Irrenanstalt bringt die murmel auch nicht auf vordermann Geschichten aus dem Paulaner Garten!

Drosten rät: „Delta-Mutation sehr ernst nehmen“Der deutsche Top-Virologe Christian Drosten mahnt, man müsse die ansteckendere Delta-Variante des Coronavirus ab sofort ernst nehmen: „Ich bin ... Was wäre der Drosten ohne Corona? Nix. Gut dass wir ab 1. Juli die Maske weglassen Ahahahahahaa

Delta-Variante: Corona-Neuinfektionen in Moskau steigen auf neuen HöchststandIn Moskau ist am Samstag ein neuer Höchststand bei den Corona-Neuinfektionen verzeichnet worden. 9.120 Infektionen binnen 24 Stunden wurden nach Regierungsangaben aus der russischen Hauptstadt gemeldet - drei Mal so viele wie vor zwei Wochen.

Delta-Infizierter muss trotz Impfung ins SpitalCorona-Virus in NÖ: Delta-Infizierter muss trotz Impfung ins Spital. Die Person dürfte zuvor bereits einmal mit dem AstraZeneca-Impfstoff immunisiert worden sein. Nicht brisant, sondern bekannt aus UK: 1 Impfung ist bei Delta zu wenig 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣 Finde die Fehler eine Impfung reicht halt nicht oder noch nicht lange genug her oder nicht genug Antikörper+T-Zellen gebildet.

Delta-Variante wütet: Tausende Fälle in MoskauDelta-Variante wütet: Tausende Fälle in Moskau. Die Stadt verpflichtet nun eine Reihe an Unternehmen, eine Impfquote von 60 Prozent unter ihren Angestellten durchzusetzen.

Ist die Mutation noch zu stoppen? : Delta-Variante weltweit auf dem VormarschTrotz der aktuell entspannten Corona-Lage steigt der Anteil der ansteckenderen Delta-Variante in Europa und auch weltweit bei Neuinfektionen. Manche Länder mussten bereits Maßnahmen setzen.