Strache erstmals nach Rücktritt bei FPÖ-Veranstaltung

Herzliches Aufeinandertreffen zwischen Strache und Hofer - Kurz mit widersprüchlichen Aussagen zu Kickl als Klubchef.

20.9.2019

Wahlkampf: Der alte und der neue Parteichef der FPÖ trafen erstmals nach Heinz-Christian Straches Rücktritt in der Öffentlichkeit aufeinander.

Herzliches Aufeinandertreffen zwischen Strache und Hofer - Kurz mit widersprüchlichen Aussagen zu Kickl als Klubchef.

Der ehemalige Bundeskanzler Sebastian Kurz hatte die Auflösung der Koalition vor allem damit begründet, dass die FPÖ aus der Ibiza-Affäre nicht die richtigen Schlüsse gezogen habe. Hofer wiederum setzt viel daran, die Koalition mit der ÖVP nach der Wahl weiterzuführen. Der Wunsch steht sogar im Zentrum des freiheitlichen Wahlkampfes. Insofern überrascht das öffentliche und herzliche Zusammentreffen von Hofer mit Strache.

Ein weiterer Knackpunkt bei einer möglichen türkis-blauen Zusammenarbeit ist die Person Herbert Kickl. Als Minister wird er von der ÖVP kategorisch abgelehnt, als Klubchef im Parlament hätte Kurz mit Kickl weniger Probleme. Im Ö1-Interview widersprach er dem früheren ÖVP-Klubchef Andreas Khol, der in der"Tiroler Tageszeitung" gemeint hatte, in einer Koalition sei der Klubobmann eine Schlüsselfunktion und Kickl daher"nicht zu akzeptieren". Kurz sagte:"In parteiinterne Entscheidungen anderer Parteien habe ich mich noch nie eingemischt und werde ich mich nicht einmischen."

Weiterlesen: Wiener Zeitung

haben sie gekuschelt :D

Kuschelkurs zwischen Hofer und StracheDer FPÖ-Parteichef und sein Vorgänger trafen sich bei einer Veranstaltung in Wien - und freuten sich sichtlich darüber. Ja darf er das nicht? Soll Hofer Strache blockieren?🤭. Ist das jetzt ein Skandal für Linke? Wann werden wir wieder wählen dürfen ? Kickl-FPÖ, Strache-FPÖ, Hofer-FPÖ....

Parlament als Casino? Pensionsplus und Steuerreform beschlossenBei den Pensionen sorgten SPÖ und FPÖ für Überraschungen. Beim ersten Teil ihrer gemeinsamen Steuerreform stimmte die ÖVP mit der FPÖ.

Halbe-halbe für die Pension? Lob und Tadel für ÖVP-ModellPensionssplitting: ÖVP will Altersarmut bei Frauen mit verpflichtender Lösung nach Schweizer Vorbild bekämpfen

Nach Rücktritt von Vorstandschef : Jetzt verlässt auch die Personalchefin BMWDer deutsche Autobauer BMW muss nach dem Rücktritt von Vorstandschef Harald Krüger eine weiteren Spitzenposten neu besetzen: Personalchefin Milagros Caina-Andree kündigt ihren Abschied an.

Streit um Hofers Fieberschub: „Ich war entsetzt!“Wer hat die Medien über den akuten Fieberschub von FPÖ-Chef Norbert Hofer bei den ORF-Wahlduellen in der vergangenen Woche informiert - und aus welchen Gründen? Wichtig ist nur das er bis zur Wahl wieder fit ist,weil dann kann er sich fieberfrei die peinlichen Ausreden von Joy anhören warum sie ins Bodenlose gewählt wurden 🤣 und wen interessiert das? Ich glaub der Kurz hat zu hoch gepokert und liefert sein letztes Blatt , schnell noch einmal Waschen und Legen um 600€ und die Österreicher beleidigen ( Entwurzelte sind klüger als der Österreicher) und Tschüss du Schmock

Hofers Fieber: Rendi-Wagner erneuert Vorwurf an KurzSPÖ-Chefin bleibt dabei, Sebastian Kurz habe Medien über Gesundheitszustand des FPÖ-Kandidaten informiert. gibt's schon verdacht seitens türkis dass kurz handy uU gehackt? 😂 Es gibt Momente, da darf man sogar der First Genossin Glauben schenken. Unsachlich und schmutzigster Wahlkampf. Pfui 👎👎👎

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

20 September 2019, Freitag Nachrichten

Vorherige nachrichten

700 Gemeinden agitieren fürs Klima

Nächste nachrichten

Zeitung gibt Politikern Klima-Kulis mit CO2-Tinte
Vorherige nachrichten Nächste nachrichten