Stmk: Zwei Verletzte bei Pkw-Zusammenstoß auf der B 317 bei Neumarkt

15.01.2022 19:42:00

Stmk: Zwei Verletzte bei Pkw-Zusammenstoß auf der B 317 bei Neumarkt -

Stmk: Zwei Verletzte bei Pkw-Zusammenstoß auf der B 317 bei Neumarkt -

NEUMARKT (STMK): Am Samstagvormittag, 15. Jänner 2022, kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Dabei wurden eine 20-Jährige schwer und ein 27-Jährig

Aus bislang unbekannter Ursache geriet sie mit dem Fahrzeug ins Schleudern. In weiterer Folge kam es zu einer Frontalkollision mit einem 27-jährigen Pkw-Lenker, der soeben in die entgegengesetzte Richtung unterwegs war. Bei dem Vorfall erlitt die 20-Jährige schwere Verletzungen und wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 17 ins LKH Graz gebracht.

Weiterlesen: Fireworld.at »

Stmk: Eine Tote (73) bei Brand in Schlafzimmer eines Wohnhauses in FischbachFischbach (STMK) Am Donnerstagmorgen, 13. Jänner 2022, wurde in der Wohnung einer 73-jährigen Frau von deren Enkel und dessen Freundin ein Brand entdeckt. Fü

Stmk: Eingeklemmte Person bei Frontalkollision auf der L401 zwischen Bierbaum und Fürstenfeld

Bayern: Drei Pkw in Kollision in München involviert → 41-Jähriger schonend befreitMÜNCHEN (BAYERN): Drei beschädigte Pkw und ein Leichtverletzter, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Passauerstraße am Freitagnachmittag, 14.

Pkw stürzte in Ernstbrunn über BöschungEine exponierte Stelle am 'Steinberg' wurde einer jungen Lenkerin aus dem Bezirk Hollabrunn zum Verhängnis.

Von Sonne geblendet: Pkw erfasste FahrradfahrerAm Freitag kam es auf der Schörflinger Landesstraße zu einem schweren Unfall. Ein 18-jähriger Pkw-Lenker dürfte beim Abbiegen einen Fahrradfahrer übersehen haben.

D: Vier Einsätze binnen 24 Stunden in Werne: Pkw-Brandalarm, Tragehilfe, First Responder und VerkehrsunfallWERNE (DEUTSCHLAND): Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Werne wurde am Donnerstagmorgen, 13. Jänner 2022, um 06:35Uhr per Meldeempfänger mit dem Stich

er leicht verletzt.r die Frau kam jede Hilfe zu spät, sie verstarb an einer Kohlenmonoxidvergiftung.Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld Meldung der Polizei Samstagmorgen, 15.Jänner 2022.

Gegen 11:00 Uhr lenkte die 20-Jährige aus dem Bezirk Murau ihren Pkw auf der B 317 in Richtung Neumarkt. Aus bislang unbekannter Ursache geriet sie mit dem Fahrzeug ins Schleudern. Jänner 2022 verließ der 24-jährige Enkelsohn zusammen mit seiner 23-jährigen Freundin das Obergeschoß des Zweifamilienwohnhauses als sie starken, beißenden Brandgeruch bemerkten. In weiterer Folge kam es zu einer Frontalkollision mit einem 27-jährigen Pkw-Lenker, der soeben in die entgegengesetzte Richtung unterwegs war.Gegen 08:00 Uhr lenkte der 70-Jährige aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld seinen Pkw auf der L401 in Fahrtrichtung Bierbaum. Bei dem Vorfall erlitt die 20-Jährige schwere Verletzungen und wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 17 ins LKH Graz gebracht. Beim Betreten der Wohnung drangen ihm bereits Rauchschwaden entgegen und er verständigte über Notruf die Feuerwehr. Der leicht verletzte 27-jährige Murtaler wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Judenburg gebracht. Um den 41-Jährigen so schonend wie möglich aus seinem Automobil zu befreien, entschied der Notarzt, das Dach des Touring von der Feuerwehr entfernen zu lassen.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Bei der Brandursachenermittlung konnte jede technische Brandursache ausgeschlossen werden. Beide Fahrzeuge wurden in eine abfallende Böschung geschleudert. Im Einsatz standen zahlreiche Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Scheifling, Perchau/Sattel und Neumarkt. . An der Wohnung entstand durch den Brand und die Rauchgasniederschläge erheblicher Sachschaden.