Stimmenrekorder der abgestürzten Sriwijaya-Maschine vor Java geborgen

Stimmenrekorder der abgestürzten Sriwijaya-Maschine vor Java geborgen:

31.03.2021 10:00:00

Stimmenrekorder der abgestürzten Sriwijaya-Maschine vor Java geborgen:

Taucher haben den Stimmenrekorder im Meer unter einem Meter Schlamm entdeckt. Beim Flugzeugabsturz kamen am 6. Jänner 62 Menschen in Indonesien ums Leben

Jakarta – Knapp drei Monate nach dem Flugzeugabsturz vor Java mit 62 Toten haben Taucher den Stimmenrekorder aus dem Meer geborgen. Der Voice Recorder sei unter einem Meter Schlamm auf dem Meeresgrund entdeckt worden, teilte der Chef der Verkehrssicherheitsbehörde, Soerjanto Tjahjono, am Mittwoch mit.

Spitäler am Limit, Experten fordern neuen Lockdown Angst vor 3. Welle bei Arbeitslosigkeit in Wien Blaha vs. Schellhorn: Soll der Staat krisengebeutelte Unternehmen als Investor retten?

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...