Steirisches Projekt: Wie Naturschutzbund und Betriebe Versiegelung von Flächen ausgleichen wollen

Gegen die Versiegelung: Steirische Unternehmen sollen in einem neuen Projekt von Naturschutzbund und der Firma Saubermacher dazu motiviert werden, Flächen für den Naturschutz zu spenden.

12.05.2021 22:11:00

Gegen die Versiegelung: Steirische Unternehmen sollen in einem neuen Projekt von Naturschutzbund und der Firma Saubermacher dazu motiviert werden, Flächen für den Naturschutz zu spenden.

Gegen die Versiegelung: Steirische Unternehmen sollen in einem neuen Projekt von Naturschutzbund und der Firma Saubermacher dazu motiviert werden, Flächen für den Naturschutz zu spenden.

© KK"Täglich werden in der Steiermark vier Hektar an Fläche, also mehr als fünf Fußballplätze, versiegelt", sagtJohannes Gepp, Präsident des Naturschutzbund Steiermark. Nicht ganz unschuldig sind dabei Unternehmen, die oft viel Fläche brauchen und versiegeln. Ein neues Projekt namens"Steirisches Naturerbe" von Naturschutzbund und der steirischen Entsorgungsfirma Saubermacher will diese Versiegelung nun ausgleichen.

19 neue Fälle der Delta-Variante in NÖ gemeldet Corona-krankes Trio saß in dichtbesetzter EM-Arena Knalleffekt! Orban sagt Münchner EURO-Besuch ab Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

'Alles Gurgelt' sieht sich gerüstet für neue TestpflichtenWKW-Präsident Ruck und Rewe-Chef Haraszti: Kapazitäten in Wiener PCR-Test-Projekt noch nicht ausgeschöpft.

Kontrolle statt Transparenz bei Kurzarbeit-GeldernKontrolle statt Transparenz bei Kurzarbeit-Geldern: 7,7 Milliarden Euro wurden ausbezahlt. Eine Auflistung, wer wie viel bekommen hat, gibt es nicht. 'Wiener Nobelrestaurants' stehen bi den Empfängern ganz oben auf der Liste, MUSS die Krone also schreiben, ho ho ho Die neue transparents der Regierung Die neue Transparenznormalität unter Kurz

Ermittlungen gegen Kurz wegen FalschaussageBundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird von der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) aufgrund von mutmaßlicher Falschaussage als ... Früher oder später daklatschts jeden der glaubt er stehe über Allem und jedem.😜 KurzMussWeg

Arbeitsmarktpolitik - Der Streit um das ArbeitslosengeldArbeitsmarkt: Wirtschaftsbund, Wirtschaftskammer wollen das Arbeitslosengeld für Langzeitarbeitslose senken. Opposition, Gewerkschaft sind dagegen. Laut Arbeitsmarktexperten Mahringer bringt Kombination aus Fördern mit Fordern mehr. Von martinamadner -

Wohin mit 'Scheidungstieren'?Nach einer Scheidung wird nicht nur Hab und Gut aufgeteilt – sondern auch Tiere wie Katze, Hund oder Fische. Aber wie? Zu Standard Redaktion! Natürlich für den, der mehr Zeit und Gefühl hat. Es geht um ein Lebewesen und nicht um Prestige

Deklaration - Ehemalige Spitzenpolitiker setzen sich für die 'Wiener Zeitung' einDeklaration: Ex-Innenminister Karl Schlögl und fast 30 weitere frühere Minister und Landeshauptleute jeder Couleur fordern von Kanzler und Vizekanzler den Erhalt der Tageszeitung 'Wiener Zeitung' -