Blancke, Lesbos, Karatepe

Blancke, Lesbos

Steirische Aktivistin auf Lesbos: 'Ich habe Badewannen gekauft, um Babys vor Überschwemmungen zu schützen'

Die steirische Aktivistin Doro #Blancke hat den Großteil ihrer letzten Monate auf #Lesbos verbracht, um vor Ort Hilfe zu leisten. Die Realität des Alltags ist grauenhaft. #KaraTepe

20.12.2020 16:00:00

Die steirische Aktivistin Doro Blancke hat den Großteil ihrer letzten Monate auf Lesbos verbracht, um vor Ort Hilfe zu leisten. Die Realität des Alltags ist grauenhaft. KaraTepe

Die steirische Aktivistin Doro Blancke hat den Großteil ihrer letzten Monate auf Lesbos verbracht, um vor Ort Hilfe zu leisten. Seit wenigen Tagen ist sie für einen Zwischenstopp in Graz und berichtet von ihren Erfahrungen.

Kreaturen, die ihre eigenen Leute und Weiterlesen: Kleine Zeitung »