Starkes Beben erschüttert Thessaloniki und Chalkidiki

Das Beben mit einer Stärke von 5,4 spürten die Menschen sogar noch in der gut 500 Kilometer entfernten Hauptstadt Athen.

16.01.2022 16:08:00

Das Beben mit einer Stärke von 5,4 spürten die Menschen sogar noch in der gut 500 Kilometer entfernten Hauptstadt Athen.

THESSALONIKI. Ein Seebeben nahe der bei Touristen beliebten griechischen Halbinsel Chalkidiki und der Hafenstadt Thessaloniki hat Sonntagmittag die Menschen auf die Straßen getrieben.

< 1 MinDem Geodynamischen Institut Athen zufolge hatte das Beben eine Stärke von 5,4 und lag rund 22 Kilometer südlich der Küste in 19 Kilometern Tiefe. Die Erdstöße spürten die Menschen sogar noch in der gut 500 Kilometer entfernten Hauptstadt Athen. Unmittelbar nach dem starken Beben gab es zunächst mehrere schwächere Beben der Stärke 2,6 bis 2,8. Über Verletzte oder Schäden war zunächst nichts bekannt.

Weiterlesen: OÖNachrichten »

Tara Tabitha: Dann könnte das Dschungelcamp beben!Unsere Dschungelqueen Tara Tabitha ist eine jener Frauen, die nicht sie selbst sind, wenn sie hungrig sind. Das hat das Instagram-Nackedei, das auch ... Welche Vorzüge, so ohne Hirn? Die Frau gefällt mir gar nicht, das Gesicht hat männliche Züge

Nächtlicher Schreckmoment: Erdbeben in NÖ und OÖSchreckmoment in der Nacht auf Samstag: Erdbeben in Niederösterreich und Oberösterreich! Die Beben erreichten jeweils eine Magnitude von 2,9. Ihr berichtet aber eh zeitnah...

Tara Tabitha: Dann könnte das Dschungelcamp beben!Unsere Dschungelqueen Tara Tabitha ist eine jener Frauen, die nicht sie selbst sind, wenn sie hungrig sind. Das hat das Instagram-Nackedei, das auch ... Welche Vorzüge, so ohne Hirn? Die Frau gefällt mir gar nicht, das Gesicht hat männliche Züge

Europa - Ein starkes Europa, aber ohne HegemonFrankreich: Gilles Pécout, Frankreichs Botschafter in Wien, erklärt im Interview mit Walter Hämmerle (WaltHaemmerle), Chefredakteur der 'Wiener Zeitung', den Blick der 'Grande Nation' auf die EU. WaltHaemmerle Die Richtung stimmt. Wichtig wäre es m.E., im Interesse des FRIEDENS, d. Sicherheit u. d. Wohlstandes EUROPAS, sich in Zukunft auch um ein besseres und freundschaftliches Verhältnis zum europäischen Nachbarn RUSSLAND zu bemühen. Das gilt besonders für d.osteuropäischen Staaten!😏

Der Journalist Armin Thurnher | SO | 16 01 2022 | 14:05Jetzt gleich auf oe1: Ein Porträt über den Mitbegründer und heutigen FALTER-Herausgeber arminthurnher. Live ab 14:05 und danach 7 Tage in der Mediathek! menschenbilder barbaratoth oe1 arminthurnher Huldigt sein schweigen 🤐 oe1 arminthurnher Ist das der senile alte der von der spö in saus und braus lebt?

Fitnessexperte Hans Holdhaus: „Wichtig ist die Balance“Der langjährige Fitnessexperte und Sportwissenschafter Hans Holdhaus über Fitness, Ernährung und richtiges Gleichgewicht.

Lesedauer < 1 Min Dem Geodynamischen Institut Athen zufolge hatte das Beben eine Stärke von 5,4 und lag rund 22 Kilometer südlich der Küste in 19 Kilometern Tiefe. Die Erdstöße spürten die Menschen sogar noch in der gut 500 Kilometer entfernten Hauptstadt Athen. Unmittelbar nach dem starken Beben gab es zunächst mehrere schwächere Beben der Stärke 2,6 bis 2,8. Über Verletzte oder Schäden war zunächst nichts bekannt. Mehr zum Thema