Sri Lanka empfängt wieder Touristen – unter hohen Auflagen - derStandard.at

21.01.2021 21:03:00

Sri Lanka empfängt wieder Touristen – unter hohen Auflagen:

Sri Lanka empfängt wieder Touristen – unter hohen AuflagenSo müssen zum Beispiel Tourguides einen Schutzanzug tragen. Zudem wird häufig getestet und desinfiziertFoto: EPA/CHAMILA KARUNARATHNEColombo – Nach zehn Monaten Pause dürfen Touristen wieder nach Sri Lanka reisen. Doch ganz unbeschwert wird es nicht. Während der ersten beiden Wochen vor Ort dürften Urlauber nur in geführten Gruppen bestimmte Touristenattraktionen ansehen, sagte Tourismusminister Prasanna Ranatunga kürzlich. Der Tourguide werde dabei Schutzkleidung tragen, und Einheimische dürften sich nicht bei Attraktionen aufhalten, solange die Ausländer sie anschauten. Anschließend werde alles desinfiziert.

Blümels Laptop war bei Hausdurchsuchung spazieren Rot-Kreuz-Expertise kostete anfangs 100.000 Euro monatlich Corona-Rebellen wollen diese 81 Geschäfte stürmen Weiterlesen: DER STANDARD »