Spott für ÖVP-Abgeordneten nach Intensivbetten-Sager

Spott für ÖVP-Abgeordneten nach Intensivbetten-Sager

22.04.2021 22:01:00

Spott für ÖVP-Abgeordneten nach Intensivbetten-Sager

Laurenz Pöttinger wollte im Parlament artikulieren, wie wichtig 'Prävention' gegen Corona ist. Der erste Versuch misslang.

pocketÖVP-Nationalratsabgeordneter Laurenz Pöttinger sprach sich am Donnerstag gegen die Forderung der FPÖ-Fraktion aus, die Intensivbettenkapazität in Österreich zu erhöhen. Seine eher ungewöhnliche Begründung:"Sie wissen genau, dass ungefähr ein Drittel all jener, die auf der Intensiv liegen, diese Krankheit nicht überleben. Das heißt, ihre Aufstockung (der Intensivbetten, Anm.) wäre eine wesentliche Erhöhung der Toten in diesem Land."

Türkischer Präsident: Erdogan 'verflucht' Österreich wegen Israel-Fahnen Erdogan „verflucht“ Österreich wegen Israel-Fahnen Corona-Impfung verhinderte über 5500 Todesfälle

Mehr Intensivbetten verursachen also mehr Tote? Die FPÖ-Abgeordneten reagierten mit schallendem Gelächter, Social Media mit Spott, Häme und teils niveaulosen Herabwürdigungen Pöttingers.Pöttingers BerichtigungDer Abgeordnete nahm hernach noch ein zweites Mal Stellung, um seine Aussage zur präzisieren. Diese seien"verkürzt dargestellt" worden: Es sei ihm darum gegangen, zu betonen, wie wichtig Präventionsmaßnahmen gegen Corona sind.

Weiterlesen: KURIER »

Klingt logisch je mehr Intensivbetten umso mehr haben dort Platz zum sterben 🤦‍♀️ Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher müssen vor Gericht! Solche ÖVP Abgeordnete die Dummheit verbreiten zurück auf die Schulbank! Für diese Kasperle müssen wir Steuergelder bezahlen Kurz muss weg! Kurz kann es einfach nicht!

Ab in die Geschlossene mit solchen Idioten Und so einer kriegt auch noch bezahlt am Ende des Monats?.. Wie vertrottelt kann ein Abgeordneter sein, wenn er solchen sheet verzapft

Wiener ÖVP will RH-Prüfung der Vergaben im GesundheitsverbundFür einen entsprechenden Antrag ist auch die Unterstützung anderer Parteien nötig. Na das wollen wir im Bund über die Gesundheitskasse. Es gilt die Unmutsverschuldung: Krankheitsgasse

Sondergemeinderat zu Causa Siemens: Ein Prüfbegehr der ÖVP und 47 FragenDie Wiener ÖVP will umstrittene Vergaben im städtischen Gesundheitsverbund vom Bundesrechnungshof prüfen lassen - und kritisiert einen SPÖ-nahen Verein.

Ibiza-U-Ausschuss: Wolfgang Gerstl gibt ÖVP-Fraktionsvorsitz abGerstl gibt den Vorsitz an seinen Kollegen Andreas Hanger ab, weil er noch mit den Folgen eines Skiunfalls zu kämpfen habe. Derzeit befindet er sich zudem aufgrund eines positiven Coronatests in Quarantäne. Gute Besserung wolfganggerstl in 2facher Hinsicht! Sein absolut sympathieerweckendes und einbetoniertes, herzoffenes und vertrauensvolles Lächeln wird uns wirklich fehlen. Aber er sollte den Lügen-Vorsitzenden auch gleich mitnehmen. Damit diese heuchlerische Farce endlich ein Ende hat. Es kommt selten etwas besseres nach!

Commerzialbank: ÖVP wirft SPÖ Vertuschung vorWohnbaustadträtin Gaal will gegenüber einem Sonderausschuss keine Auskunft geben. AustrianOne KrainerJan ihr merkts schon, dass ihr euch permanent widersprecht, oder? Novomatic is a criminal and fascist organization as well as the ruling politicians of Austria! Novomatic is engaged in serious crimes abroad in favor of the state of Austria! Damn was Novomatic and all those who cooperate with him !!!

Ibiza-U-Ausschuss: Laut und offensiv: Was will der neue ÖVP-Sprecher Andreas Hanger?Vor kurzem war Andreas Hanger noch ein politischer Hinterbänkler, jetzt holt er zum regelmäßig zum Rundumschlag aus. Bewirbt sich der Niederösterreicher damit als neuer Generalsekretär? Könnte auch sein , das er vorgeschoben wird um dann abgeschossen zu werden.. irgendwann wird mal wieder ein Sündenbock gebraucht.. vorallem wenn bei UAusschuss ein nicht so günstiges Ergebnis für Türkis rauskommt… Entschuldigens die Oberflächlichkeit, aber der typ schaut aus, wie z'fleiss.