SPÖ will sich mit 'Zukunftslabors' und...

SPÖ-Personaldiskussion? Würden es uns zu einfach machen

11.10.2019 18:15:00

SPÖ-Personaldiskussion? Würden es uns zu einfach machen

Führende SPÖ-Politiker stellen eine Personaldebatte in Abrede.

Sie haben diesen Erneuerungsprozess schon nach der EU-Wahl starten wollen, erklärte Rendi-Wagner. Doch der Nationalratswahlkampf sei dazwischen gekommen.Personaldebatte in Abrede gestellt Vor der Sitzung hatten führende SPÖ-Politiker eine Personaldebatte in Abrede gestellt:"Wir haben eine Vorsitzende, die meine vollständige Unterstützung genießt", betonte etwa die Zweite Nationalratspräsidentin, Doris Bures - die selber immer wieder als Parteichefin ins Spiel gebracht wird. Rendi-Wagner habe ihre"größte Wertschätzung"."Wir würden es uns zu einfach machen, wenn wir uns an einer Person abputzen. Ich gehöre nicht zu denen, die das tun."

Bures verteidigte auch Rendi-Wagners heftig kritisierten Auftritt in der ORF-Sendung „Report“. Die Parteichefin hatte dort auf die Frage, was das Alleinstellungsmerkmal der SPÖ sei, geantwortet: „Daran werden wir arbeiten.“ Rendi-Wagner wisse sehr wohl, wofür die Sozialdemokratie stehe, sagte Bures am Freitag. Die SPÖ befinde sich auch nicht auf Selbstfindung, sondern habe ein"klares Programm". Es gehe nur darum, dieses zu schärfen, besser zu kommunizieren und die Partei zu öffnen.

Weiterlesen: Die Presse »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

SPÖ-Präsidiumsklausur soll Neustart bringen - derStandard.at

Sumpfkrebse, Lemminge, SPÖ, IS-Kinder: TV-Tipps für Donnerstag - derStandard.at

SPÖ und Grüne bringen „Schuldenbremse“ zu FallSPÖ und Grüne haben im Bundesrat die von ÖVP, FPÖ und NEOS gewünschte Verankerung der sogenannten Schuldenbremse in der Verfassung zu Fall gebracht. ... Bravo Rot bravo Grün.. die kinderlosen Genossen zeigen der nächsten Generation die LMAA Karte Ihr hinterlasst eine zerstörte Wirtschaft und eine desaströse Schuldenlage. Jeder normale Mensch müsste seinen Kindern raten keine Kinder mehr in die Welt zu setzen. Linker Untergang! Schuldenbremse durchgefallen. Gut so. Es geht schon los mit Österreichs Niedergang. Grüne und Rote Spinner fangen schon wieder an unser Geld zu verheizen

SPÖ und Grüne wollen Schuldenbremse kippenDas geplante Verfassungsgesetz würde den Ländern und Gemeinden fixe Obergrenzen bei der Neuverschuldung vorschreiben.

SPÖ und Grüne bringen 'Schuldenbremse' im Bundesrat zu FallDie Parteien wollen der Verankerung der Schuldenbremse in der Verfassung nicht zustimmen. Eine Mehrheit im Bundesrat wäre nötig, um die Änderung umzusetzen.

Porschefahrer nicht erwünscht: SPÖ will zurück, 'wo sie hingehört'Die SPÖ grenzt sich vom Stil ihres Ex-Managers Thomas Drozda ab. In Zukunft ist wieder Basisnähe angesagt. Typisch Salomon Kurier: wie lange wird das jetzt ausgewalzt? Sind das wichtige innenpolitische Themen? Lächerlich. Wäre höchst an der Zeit, denn man ignoriert bis heute Parteimitglieder, auch wenn diese 50 Jahre der SPÖ angehören, sollten diese kritische Worte an die Basis richten! Man kann von älteren Menschen lernen, brachte man uns bei! Berechtigte Kritik ist ok! Gar nix wird sich ändern,SPÖ zahlt weiterhin 20.000€ an Chefs in Gemeindeeigenen Betrieben.