Politik, Beate Meinl-Reisinger, Jörg Leichtfried, Meinl-Reisinger, Neos, Pamela Rendi-Wagner

Politik, Beate Meinl-Reisinger

SPÖ: PCR-Schultests für ganzes Wintersemester

Über dreiwöchige Sicherheitsphase hinaus: SPÖ spricht sich für Corona-PCR-Tests in Schulen für das ganze Wintersemester aus.

21.09.2021 17:30:00

Über dreiwöchige Sicherheitsphase hinaus: SPÖ spricht sich für Corona-PCR-Tests in Schulen für das ganze Wintersemester aus.

Die SPÖ spricht sich dafür aus, die Corona-PCR-Tests in Schulen über die dreiwöchige Sicherheitsphase hinaus fortzuführen - und zwar das ganze ...

Rendi-Wagner für PCR-Tests bis SemesterendeWährend die NEOS die Maßnahmen vor allem an den Schulen bald zurücknehmen wollen, geht die SPÖ gerade an den Bildungsanstalten mit einer Verlängerung der Testphase einen rigideren Weg. Zur Entlastung der Lehrer sollte dabei Unterstützungspersonal eingesetzt werden, so Parteichefin Pamela Rendi-Wagner am Dienstag in einer Pressekonferenz. Entsprechende Anträge will ihre Fraktion am Mittwoch in der Plenarsitzung des Nationalrats einbringen.

Lohnentzug und Kündigung als Strafe für 3G-Boykott Selbstkritische Wien-Rede von Gernot Blümel: 'Wir sind nicht so!' Kogler: Starker Einfluss von Lobbyisten in der ÖVP

Die Tests an den Schulen seien zum Schutz der Kinder und ihrer Familien wichtig, aber auch zum Schutz des Lehrpersonals. Schließlich könnten die Unter-Zwölfjährigen noch nicht geimpft werden, und über zwölf Jahren sei die Durchimpfungsrate sehr gering. Außerdem, so die SPÖ-Chefin, erhalte man so einen verlässlichen Überblick über die epidemiologische Situation im Lande. „Dieses Sicherheitsnetz darf an Österreichs Schulen nicht zerrissen werden“, unterstrich sie.

„Bereits jetzt Eltern über Impfstoff für Fünf- bis Zwölfjährige informieren“Weiters spricht sich die SPÖ dafür aus, schon jetzt mit einer Informations- und Aufklärungskampagne für die Impfung der jüngeren Kinder zu beginnen, auch wenn die Impfstoffzulassung dafür noch ausstehe. Diese gelte es abzuwarten, aber die Bundesregierung solle die Zeit davor nutzen, um die Eltern rechtzeitig mitzunehmen. Sicherheit, Planbarkeit und Vertrauen seien die Voraussetzung für eine hohe Durchimpfung, zeigte sie sich überzeugt. headtopics.com

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Noch immer keinen Schwanz abbekommen die alte fotze Wieviele Anteile haben unsere 'Politiker' an den Test- und Pharmafirmen? 🧐 Für die Menschen in Oberösterreich am 26.9.2021 Liste 6 wählen! MFG - Menschen Freiheit Grundrechte Diese Frau muss einem Sprichwort phantastisch im Bett sein! Aber mir graust es trotzdem vor der. 🤮

Ich verlange von der Regierung den Nachweis eines isolierten covid 19 Virus!!!! (Dass Delta der Codename für impftote ist sollte mittlerweile jeder wissen) Über Monate haben uns alle Politiker inkl der Medien schlichtweg belogen: Es gibt keine Impfpflicht, natürlich gibt es keine Impfplicht .. Und jetzt sucht man sich das widerwertigste Vorbildland aus, welches am meisten COVID-Toten überhaupt gehabt hat (ITALIEN)

Na, die trulla schon wieder Nur gut, dass die Rendula nix zu melden hat.

Klima-Aktivisten besetzten Wiener SPÖ-ZentraleAktivisten der Klimaprotestbewegung Extinction Rebellion haben am Montag in der Früh die Zentrale der SPÖ in der Wiener Löwelstraße besetzt. Die rund ... Das sind Klimaterroristen, die die öffentliche Ordnung massiv stören u. das gesetzeswidrig. Arbeiten schicken, Küchenhilfen werdens wohl können. besetzt oder nur davor protestiert? sind in räume eingedrungen? Deren Probleme möchte man haben.

Lobautunnel-Gegner belagern SPÖ-Zentrale in WienHeute, Montag, 'besetzte' Extinction Rebellion die SPÖ-Zentrale in der Wiener Löwelstraße. Damit protestieren sie gegen die rote 'Betonpolitik'. Das sind lauter Idioten die da nicht wohnen und nur Krawall machen.

Umweltaktivisten besetzten SPÖ-Zentrale wegen StadtautobahnExtinction-Rebellion-Aktion richtet sich gegen den Bau der Stadtautobahn in Hirschstetten. Baustellen des Projekts werden bereits seit Wochen von Aktivisten besetzt

Extinction-Rebellion-Aktivisten besetzten SPÖ-ZentraleAktivisten und Aktivistinnen der Klimaprotestbewegung Extinction Rebellion haben am Montag in der Früh die Zentrale der SPÖ in der Wiener Löwelstraße besetzt. Die rund 40 Personen rollten ein Banner aus dem Fenster, klebten sich an den Händen fest und hielten eine Rede zur Straße hinaus. Als Grund für die Aktion nannte die Organisation vor allem den geplanten und

Kärntens Schüler spülen: 'Stellen wir uns vor, wir sind in Italien am Meer'Lokalaugenschein an der Klagenfurter Rennerschule: Auch wenn beim Spucken ein paar Tröpfchen daneben gehen, sind die PCR-Tests für die Kinder kein Problem.

Die schönsten Red-Carpet-Looks der Emmy-GalaDie schönsten Red-Carpet-Looks der Emmy-Gala: Auffällige Neonfarben und extravagante Schnitte, aber auch modische Hoppala sorgten für Gesprächsstoff.