SPÖ-Chefin: Rendi-Wagner: 'Sebastian Kurz ist gescheitert'

SPÖ-Parteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner fordert Neuwahlen im neuen Jahr, wenn die Infektionszahlen sinken. Wiens SPÖ-Chef Michael Ludwig sieht dafür derzeit keine Mehrheit.

04.12.2021 13:39:00

SPÖ-Parteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner fordert Neuwahlen im neuen Jahr, wenn die Infektionszahlen sinken. Wiens SPÖ-Chef Michael Ludwig sieht dafür derzeit keine Mehrheit.

SPÖ-Parteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner fordert Neuwahlen im neuen Jahr, wenn die Infektionszahlen sinken. Wiens SPÖ-Chef Michael Ludwig sieht dafür derzeit keine Mehrheit.

Das Land erlebe"im Lockdown und am Höhepunkt der vierten Corona-Welle" eine Bundesregierung,. Zu diesem Schluss kam SPÖ-ParteichefinPamela Rendi-Wagneram Samstagvormittag bei einer Pressekonferenz."Wir als SPÖ sind auch jetzt bereit, gemeinsam mit der Regierung diese vierte Welle zu bewältigen", erklärte die SPÖ-Chefin, um Dinge wie"die leider notwendige Impfpflicht und Lockdown-Maßnahmen", umzusetzen.

Die Regierung dürfe sich aber nicht"aus der Regierungsverantwortung verabschieden". Deshalb brauche es nun rasche Gespräche mit dem neuen KanzlerKarl Nehammer(ÖVP), um die Bekämpfung der Pandemie zu planen"und weiteren Schaden von der Republik abzuwenden".

Neuwahlen"notwendig und anständig"Spätestens im neuen Jahr, wenn die Infektionszahlen abflachen,"sollte die Bundesregierung aber den Weg frei machen für Wahlen in Österreich". Man erlebe den dritten Bundeskanzler in 52 Tagen,"die ÖVP zerbröselt es buchstäblich". Und es habe sich gezeigt: headtopics.com

Die Justiz-Chats: Korruption, die unsere Demokratie gefährdet

"Sebastian Kurz ist gescheitert. Aber nicht allein, sondern mit der gesamten Bundesregierung."Nun brauche es"stabiles Management", Neuwahlen im neuen Jahr wären dann"notwendig und anständig".In dieser Hinsicht passe zwischen ihr und Wiens SPÖ-Chef

Michael Ludwig"kein Blatt", erklärte die Parteivorsitzende auf Nachfrage. Ludwig hatte am Vormittag gegenüber Ö1 erklärt, dass eine jetzt ausgerufene Wahl frühestens im Frühjahr stattfinden könne und auch nur, wenn dieses Vorhaben eine Mehrheit im Parlament finden würde."Die sehe ich derzeit nicht." Nun gelte es, in Sachen Pandemiebekämpfung an einem Strang zu ziehen. Auch Burgenlands SPÖ-Chef

Hans Peter Doskozilhat sich zuletzt für Neuwahlen im Frühjahr ausgesprochen.Neuwahlen im neuen Jahr - sind Sie dafür?Ja, die Bundesregierung ist beim Pandemie-Management gescheitert.Nein, in diesen Zeiten soll die bestehende Regierung bis zum Ende der Legislaturperiode durchhalten.

Große Trauer: Musiker von Mittelalter-Kultband In Extremo starb nach Polizeieinsatz

Warten wir ab, was das nächste Jahr innenpolitisch bringt...

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Warum das eine mit dem anderen verbinden Bringt ja eh nix solange diese Dame am Steuer sitzt.😉 Natürlich, die Türkisblauen und Grünen haben aktuell bis zur nächsten Wahl die Mandatsmehrheit im NR. Die beiden Aussagen sind somit KEIN Widerspruch. Warum wollen sie diesen unterschwellig erzeugen ? MichelJungwirth georg_renner Patterer

Und sie soll bitte ihre Wahlkampfkostenerstattung selber zahlen und es darf keine Wahlkostenrückerstattung geben!! Warum soll der Steuerzahler das wieder bezahlen nur weil sie Neuwahlen will!

SPÖ-Chefin Rendi-Wagner über 'aktuelle innenpolitische Lage'Die SPÖ-Chefin meldet sich in einer Pressekonferenz zur Regierungsumbildung nach dem Kurz-Rücktritt zu Wort. Die gehört genau so mit einem nassen Fetzen verjagt wie die Regierung! Ständig mit der schlechtesten Regierung der 2ten Republik Packelei betreiben und dann heuchlerisch und verlogen Neuwahlen fordern! Pfui Teufel! 🤮

Kanzlerin Rendi-Wagner – wenn die Partei sie lässtDie SPÖ sieht sich seit einigen Wochen im Aufwind. Für eine Rückkehr an die Macht sind aber wesentliche strategische und personelle Fragen ungeklärt. Vor allem: Mit wem geht man in den nächsten Wahlkampf?

Rendi-Wagner fordert Pandemiebekämpfung jetzt und Neuwahlen im FrühjahrDie SPÖ-Chefin will schnell ein Coronagespräch mit Neo-Kanzler Nehammer. Sie plädiert für Neuwahlen, wenn die akute Phase der vierten Welle überwunden ist Machtgier rendiwagner Habe in der Nacht von Neuwahlen geträumt: 30 % FPÖ und Kickl feixender Sieger! Wenn ich mir heute die Demonstrationen so anschau... Ich fordere die Auflösung aller Parteien und das einsetzten einer Experten Regierung damit diese Farce ein Ende hat.... Keine einzige Partei ist wählbar!

ÖVP-Umbau: Kickl will Neuwahlen, SPÖ wäre bereitNach dem Abgang von Sebastian Kurz als ÖVP-Parteiobmann und dem Verzicht von Alexander Schallenberg auf das Kanzleramt sind für FPÖ-Chef Herbert ... Unbedingt! Sofort Neuwahlen. Nehammer muss abserviert werden, den hat niemand gewählt u. mit ihm kommt die schwarze ÖVP auf 10%. Wenn die SPÖ mitn Kickl was anfängt woa i in mein Leben als braver Bürger und Wähler zum letzten Mal wählen! Das wäre das Letzte! Zuerst, mit Kickl nie und nimmer und jetzt vielleicht ihn ins Boot holen wäre eine Frechheit! Das wär dann auch nur dazu da an Macht zu kommen! Liebe Krone! Blieb das von Eurer 🤡„unabhängigen“ 🤡medialen Berichterstattung über das Laptop von Gernot_Bluemel über, oder war da sinst noch was?

SPÖ-Chefin Rendi-Wagner über 'aktuelle innenpolitische Lage'Die SPÖ-Chefin meldet sich in einer Pressekonferenz zur Regierungsumbildung nach dem Kurz-Rücktritt zu Wort. Die gehört genau so mit einem nassen Fetzen verjagt wie die Regierung! Ständig mit der schlechtesten Regierung der 2ten Republik Packelei betreiben und dann heuchlerisch und verlogen Neuwahlen fordern! Pfui Teufel! 🤮

Rendi-Wagner fordert Pandemiebekämpfung jetzt und Neuwahlen im FrühjahrDie SPÖ-Chefin will schnell ein Coronagespräch mit Neo-Kanzler Nehammer. Sie plädiert für Neuwahlen, wenn die akute Phase der vierten Welle überwunden ist Machtgier rendiwagner Habe in der Nacht von Neuwahlen geträumt: 30 % FPÖ und Kickl feixender Sieger! Wenn ich mir heute die Demonstrationen so anschau... Ich fordere die Auflösung aller Parteien und das einsetzten einer Experten Regierung damit diese Farce ein Ende hat.... Keine einzige Partei ist wählbar!