Spezialeinheit verhaftet „Jesus von Sibirien“

Der als „Jesus von Sibirien“ bekannte Sektenführer Sergej Torop wurde nun wegen „seelischer Misshandlung“ von den Behörden verhaftet.

23.09.2020 21:01:00

Der als „Jesus von Sibirien“ bekannte Sektenführer Sergej Torop wurde nun wegen „seelischer Misshandlung“ von den Behörden verhaftet.

Er sah sich als Wiedergeburt von Jesus Christus: Sergej Torop faszinierte seine Jünger, die mit ihm über Jahrzehnte fernab des öffentlichen Lebens in ...

Artikel teilen0DruckenNach Angaben der Staatsanwaltschaft vom Dienstag nahmen Spezialeinheiten der russischen Polizei den 59-Jährigen zusammen mit zwei Helfern in einer abgelegenen Siedlung in der sibirischen Region Krasnojarsk fest. Die Ermittler werfen dem selbst ernannten Messias vor, Anhänger finanziell ausgenommen und seelisch misshandelt zu haben.

Bill Gates warnt vor noch schlimmeren Pandemien Brisant: Apothekerin aus NÖ in Vorarlberg geimpft Junge Frau in Wiener Straßenbahn sexuell belästigt

(Bild: AFP)Der frühere Verkehrspolizist Torop hat nach eigenen Worten nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion eine „Erweckung“ erlebt. 1991 gründete er eine Sekte namens Kirche des Letzten Testaments. Sie hat Tausende Anhänger, die in abgelegenen Siedlungen in Sibirien leben. 1995 gründeten Anhänger der Sekte die Siedlung „Stadt der Sonne“ in der sibirischen Region Kuraga.

Sergej Torop alias „Jesus von Sibirien“ wurde von seinen Anhängern kultisch verehrt.(Bild: AFP)In den 90er-Jahren waren mehrere Sektenmitglieder durch Suizide oder infolge der harten Lebensbedingungen und mangelnder medizinischen Versorgung gestorben. Einem Bericht der BBC zufolge war den Anhängern neben Alkohol und Zigaretten auch der Konsum von Fleisch, Kaffee, Tee, Zucker, Hefebrot und Weizenprodukten untersagt. Torop selbst dürfte die Vorschriften nicht ganz so ernst genommen haben: In seiner Unterkunft wurden Schusswaffen, Munition und Alkohol gefunden. headtopics.com

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Jo do gibs e scheene Hefn In Russland kann nur einen Sektenführer geben 😀

Witwe von Kobe Bryant klagt Polizei wegen LeichenfotosDie Witwe von Kobe Bryant klagt die Polizei von Los Angeles. Polizisten sollen Handyfotos von ihrer toten Familie gemacht haben.

Prä-Astronautik: Lenken Aliens seit Jahrtausenden die Welt?Die Fake Busters haben Erich von Däniken gefragt, was für einen frühen Besuch von Aliens auf der Erde spricht. Ein Kritiker widerlegt die Thesen. Brennendes Thema. Total. 👍 Erklärt florianaigner gut Spitzen Folge. Bin selbst auch Anhänger dieser Theorie und sehe dies als absolut vertretbar an. paleoseti Goetterdaemmerung

Coronavirus: Tschechiens Premier bereut voreilige LockerungEr habe sich von der Sommerzeit und der 'allgemeinen Stimmung mitreißen' lassen, sagte Andrej Babis.

Tipp: Warum Obst nicht als Dekoration in Schalen gehörtIn Österreich werden Tonnen von Obst und Gemüse weggeworfen, weil sie falsch gelagert wurden. Es geht niemanden etwas an, womit ich eine Schale dekoriere. Wir machen das! Und? werde ich/wir nun vom Überwachungstaat Kurz bestraft? Warum wird der Artikel nicht mit einem Bild, wie Obst richtig dargeboten wird, illustriert?

Johnson: Militäreinsatz zur Kontrolle von Corona-Regeln möglichBritischer Premier spricht von 'gefährlichem Wendepunkt'.

Luis Suárez als Schummler?Eine Italienisch-Prüfung des Urugayers an der Universität von Perugia löst Ermittlungen aus. kuku27 The Italian exam of footballer Luis Suárez sparked an investigation.