Spektakuläre Abrissarbeiten am Gelände des ehemaligen Lagerhaus-Areals in Wels-Pernau | laumat|at

19.01.2022 18:10:00

Spektakuläre Abrissarbeiten am Gelände des ehemaligen Lagerhaus-Areals in Wels-Pernau

Laumat, Bilderstrecke

Spektakuläre Abrissarbeiten am Gelände des ehemaligen Lagerhaus-Areals in Wels-Pernau

WELS. Spekatkuläre Abrissarbeiten finden derzeit am Gelände des ehemaligen Lagerhauses statt. Seit dieser Woche geht es mit Kran und Baggern den verbleibenden höheren Gebäuden an die Substanz.

laumat.at/Christian SchürrerSpektakuläre Abrissarbeiten am Gelände des ehemaligen Lagerhaus-Areals in Wels-PernauOnline seit heute, 15:55 UhrWels.Spekatkuläre Abrissarbeiten finden derzeit am Gelände des ehemaligen Lagerhauses im Welser Stadtteil Pernau statt. Seit dieser Woche geht es mit Kran und Baggern den verbleibenden höheren Gebäuden an die Substanz.

Ein großerer Teil des Areals wurde bereits gegen Jahresende abgerissen, seit dieser Woche ist nun der Turm des Hauptgebäudes an der Reihe. Ein kleiner Bagger, der an einem Mobilkran in luftige Höhen gehoben wird, "knabbert" von oben den Turm Stück für Stück ab. Bei sonnigem Winterwetter verweilten am Mittwoch immer wieder einige Passanten im Nahbereich der Baustelle, um sich diese Impressionen nicht entgehen zu lassen.

Weiterlesen:
laumat.at media e.U. »

Brand eines abgestellten PKW in Lambach | laumat|atLAMBACH. Ein PKW-Brand beschäftigte am späten Dienstagabend die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei in Lambach (Bezirk Wels-Land).

Schlepper schoss auf Bundesheer-SoldatenEBERAU. Ein Schlepper hat am Montag am Grenzübergang Eberau (Bezirk Güssing) auf Soldaten des österreichischen Bundesheeres geschossen.

Zweijähriger stirbt bei Unfall auf LandstraßeZweijähriger stirbt bei Unfall: Eine junge Mama kam in OÖ auf der mit Schneematsch bedeckten Landstraße ins Schleudern und stieß frontal gegen einen Baum.

Sturmböen sorgen für mehrere Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich | laumat|atOBERÖSTERREICH. Sturmböen haben Montagnachmittag für mehrere Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich gesorgt. Oberösterreich wurde vom Sturmtief 'Hannelore' allerdings eher nur gestreift.

Schwere Kollision zwischen zwei Fahrzeugen in Helfenberg fordert drei Verletzte | laumat|atHELFENBERG. Montagabend ereignete sich in Helfenberg (Bezirk Rohrbach) ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Offenbar kollidierten zwei PKW frontal miteinander.

Fahrzeug bei Verkehrsunfall in Waldburg in Böschung geschleudert | laumat|atWALDBURG. Montagnachmittag wurden die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall nach Waldburg (Bezirk Freistadt) alarmiert. Ein Fahrzeug rutsche von der Fahrbahn und landete in einer kleinen Böschung.

Ausgew&#228;hlte Region wird geladen .laumat|at Verwendung von Cookies Cookies sind für die volle Funktionalität dieser Webseite notwendig.Lesedauer < 1 Min Es wurde dabei niemand verletzt, dem mutmaßlichen Schützen gelang aber die Flucht, teilte das Verteidigungsministerium mit.Das völlig demolierte Auto.

.. Diese Zustimmung kann unter "Cookie-Einstellungen" jederzeit geändert oder widerrufen werden. laumat. Kastenwagen durchbrach Kontrolle Das Verteidigungsministerium berichtete, dass am Montag ein Kastenwagen die Kontrolle am Grenzübergang durchbrochen habe.at/Christian Sch&#252;rrer Spektakul&#228;re Abrissarbeiten am Gel&#228;nde des ehemaligen Lagerhaus-Areals in Wels-Pernau Online seit heute, 15:55 Uhr Wels. Art. Spekatkul&#228;re Abrissarbeiten finden derzeit am Gel&#228;nde des ehemaligen Lagerhauses im Welser Stadtteil Pernau statt. In der Nacht erlag der Bub seinen schweren Verletzungen.

Seit dieser Woche geht es mit Kran und Baggern den verbleibenden h&#246;heren Geb&#228;uden an die Substanz. 3 und ohne geeignete Garantien gem. Dieser rannte in Richtung Ungarn und schoss auf Assistenzsoldaten. Ein gro&#223;erer Teil des Areals wurde bereits gegen Jahresende abgerissen, seit dieser Woche ist nun der Turm des Hauptgeb&#228;udes an der Reihe. Ein kleiner Bagger, der an einem Mobilkran in luftige H&#246;hen gehoben wird, &quot;knabbert&quot; von oben den Turm St&#252;ck f&#252;r St&#252;ck ab. 46 der DSGVO übermittelt werden. Bei sonnigem Winterwetter verweilten am Mittwoch immer wieder einige Passanten im Nahbereich der Baustelle, um sich diese Impressionen nicht entgehen zu lassen. Laut seinen Angaben wurden zwölf Flüchtlinge aufgegriffen. Auf dem Gel&#228;nde des ehemaligen Lagerhauses soll nach Abschluss der Abbrucharbeiten ein Wohn- und Gesch&#228;ftszentrum entstehen, welches im Jahr 2024 fertig sein soll. Datenschutz. Der fünfjährige Sohn, der links hinten saß, und das neun Monate alte Kind, das sich am Beifahrersitz in einem Kindersitz befand, wurden unbestimmten Grades verletzt.

Foto: laumat.at/Christian Sch&#252;rrer . "Neue Dimension der Kriminalität" "Dieser heutige Vorfall verdeutlicht, dass die Maßnahmen der Schlepper und die damit verbundene Kriminalität neue Dimensionen erreicht haben.