Spanien und Schweden liefern erste Nullnummer der EM

Spanien und Schweden liefern erste Nullnummer der EM:

15.06.2021 00:09:00

Spanien und Schweden liefern erste Nullnummer der EM:

Der Europameister von 2008 und 2012 war dominant, scheiterte aber ebenso im Abschluss wie der Gegner

Sevilla – Für Spanien hat die Fußball-EM nach Coronaproblemen mit einer Enttäuschung begonnen. Trotz klarer Überlegenheit kam der Weltmeister von 2010 in Sevilla gegen Schweden nicht über ein 0:0 hinaus. Beide Mannschaften hatten vor dem Duell je zwei Coronafälle gemeldet, den Spaniern fehlte ihr etatmäßiger Kapitän Sergio Busquets.

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte stoppt Abschiebung nach Afghanistan Fast drei Viertel der Berufstätigen sind im Urlaub erreichbar Doskozil: Aus Flüchtlingskrise „nichts gelernt“

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Café Puls und Puls 24 starten wöchentliche TV-Umfrage zu aktuellen Themen'So denkt Österreich' soll Stimmungsbild der Österreicher und Österreicherinnen zu aktuellen Themen liefern Die Umfragen kann ich mir schon vorstellen 😂

Biden in Brüssel: Die Nato zieht den Schlussstrich unter die Ära TrumpDer erste Besuch des neuen US-Präsidenten ist für Nato und EU der Startschuss für eine Neuausrichtung der strategischen Pläne. Wieso ausgerechnet dieses Foto Jetzt dreht Erdogan um ...

Novak Djoković: Die höchste Hürde ist schon gemeistertWie realistisch ist der erste „Grand Slam“ seit über einem halben Jahrhundert?

Matchplan - So schlägt Österreich NordmazedonienTrotz der beiden Siege gegen Nordmazedonien in der Qualifikation wird es einen neuen Matchplan brauchen, meint Spielanalyst alexbelinger vor Österreichs EM-Auftaktspiel in der Taktik-Kolumne 'Matchplan'. Wie das aussehen könnte?

Nach Angriffen auf Justiz: Volksbegehren für Anstand und gegen KorruptionEine Gruppe von Persönlichkeiten plant ein Volksbegehren zum besseren Schutz der Justiz und der Demokratie. Hier einmal genauer hinschauen und Schritte einleiten könnte auch den Ruf der JUSTIZ und STAATSANWALTSCHAFT verbessern helfen!

Nach Angriffen auf Justiz: Volksbegehren für Anstand und gegen KorruptionEine Gruppe von Persönlichkeiten plant ein Volksbegehren zum besseren Schutz der Justiz und der Demokratie. der Konrad, der Ferry Mayer und der Mitterlehner fehlen noch! Sonst sind eh die üblichen Verdächtigen dabei! Es müssen alle Menschen gleich behandeln geschützt werden!! Ein Landeshauptmann der Dienstnehmer inen schäbig mit Jobs erpresst um Impfungen Impfschäden aufzwingen! Schützenhöfer eine Schande für Menschenrechte!