Sonntag: LASK spielt gegen Austria um die eigene 'Benchmark' - derStandard.at

18.12.2020 21:28:00

Sonntag: LASK spielt gegen Austria um die eigene 'Benchmark':

Die Linzer absolvieren in Wien das 43. Pflichtspiel des Kalenderjahres.Foto: APA/EXPA/REINHARD EISENBAUERWien/Linz – Der LASK will zum Jahresabschluss in der Fußball-Bundesliga auf Tuchfühlung zu Salzburg bleiben. Nach der jüngsten Niederlage bei den"Roten Bullen" wieder auf Rang zwei hinter dem Liga-Dominator zurückgerutscht, planen die Linzer am Sonntag (17.00 Uhr) bei der Austria drei Zähler ein. Die Wiener sind schwer angeschlagen. Sieben Punkten in den ersten vier Runden folgten nur drei in den darauffolgenden sieben Spielen.

FPÖ zeigt Anschober wegen Amtsmissbrauchs an Britische Mutation in Salzburg nachgewiesen Schon 263.000 Vormerkungen für Impfung in Wien Weiterlesen: DER STANDARD »