Sommerkurse, Ferienlager, Vereine: Jugendorganisationen hängen in der Luft

Sommercamps, Ferienkurse, Vereinsarbeit: Jugendbeirat warnt vor Folgen der Pandemie und drängt auf Planbarkeit.

06.04.2021 09:07:00

Sommercamps, Ferienkurse, Vereinsarbeit: Jugendbeirat warnt vor Folgen der Pandemie und drängt auf Planbarkeit.

Sommercamps, Ferienkurse, Vereinsarbeit: Jugendbeirat warnt vor Folgen der Pandemie und drängt auf Planbarkeit.

© MNStudio - stock.adobe.comSo sicher es ist, dass der Sommer und mit ihm die Ferien kommen, so unsicher ist es, welches Angebot die steirischen Jugendorganisationen ihren Mitgliedern bieten können. Fix ist nur, dass diePandemie und mit ihr die sozialen Einschränkungen sich negativ auf die Kinder- und Jugendarbeit auswirken

Diskussion um Vorreihung: Dass Philharmoniker durchgeimpft sind, ist Anlass für systemrelevante Empörung Wieso Österreich eine Million Impfdosen schon früher bekommt als gedacht Der 335-jährige Krieg, der niemals stattfand

, warnt dersteirische Jugendbeirat. „Mit jeder Woche im Lockdown erreichen wir weniger Kinder, Jugendliche und ehrenamtliche Mitarbeiter, die in den Ortsgruppen und regionalen Vereinen tragende Stützen sind“, warnt Markus Seunig, Geschäftsführer des Steirischen Landesjugendbeirats.

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...