Söder will Kanzler werden

Der Bayer wagt sich aus der Deckung: Er ist bereit, CDU/CSU in die Bundestagswahl zu führen. Aber CDU-Chef Laschet ist es auch. Die Entscheidung soll jetzt rasch fallen. Wer setzt sich durch?

11.04.2021 20:30:00

Der Bayer wagt sich aus der Deckung: Er ist bereit, CDU/CSU in die Bundestagswahl zu führen. Aber CDU-Chef Laschet ist es auch. Die Entscheidung soll jetzt rasch fallen. Wer setzt sich durch?

Der Bayer wagt sich aus der Deckung: Er ist bereit, CDU/CSU in die Bundestagswahl zu führen. Aber CDU-Chef Laschet ist es auch. Die Entscheidung soll jetzt rasch fallen. Wer setzt sich durch?

Viele Monate lang hatte CSU-Ministerpräsident Markus Söder aus seinen Karriereplänen ein Geheimnis gemacht. Bleibt er in München – oder will er nach Berlin, ins Kanzleramt? Das wurde er tausend Mal gefragt. Zuerst hatte er verneint. „Mein Platz ist in Bayern“, sagte Söder dann. Irgendwann ließ er den Satz weg. Der CSU-Chef kokettierte fortan mit der Kanzlerkandidatur, machte vielsagende Andeutungen. Aber er legte sich nie fest.

Nachhaltigkeit - 'In der Stadt ist es leicht, mit kleinem Fußabdruck zu leben' EU will Barzahlungen über 10.000 Euro verbieten Briten dürfen sich wieder küssen und umarmen Weiterlesen: Die Presse »

Söder soll bei seiner Weißwurst bleiben! Politik kann er nicht ‚ siehe sinnlose Lockdowns und dumme Grenzkontrollen zu Tirol!