Österreich, Bernd Lamprecht, Burgenland, Dorothee Von Laer, Gerald Gartlehner, Johanna Mikl-Leitner

Österreich, Bernd Lamprecht

So gut wie fix: Keine Lockerungen im Osten

So gut wie fix: Keine Lockerungen im Osten, die Schanigärten bleiben zu

21.03.2021 11:35:00

So gut wie fix: Keine Lockerungen im Osten, die Schanigärten bleiben zu

Kommen die großen Öffnungen? Die Zahlen sprechen nicht dafür. Gemunkelt werden regionale Schritte je nach Infektionslage - was eine Dreiteilung ...

gut. Tirol könnte teils nachziehen, etwa mit Gastgarten-Öffnungen. Die Landesmitte hält sich solide. Mit Verschärfungen ist im Osten zu rechnen. Eine Verlängerung der Osterferien in Wien, Niederösterreich und Burgenland wird diskutiert.

Mückstein in der ZiB2: 'In vier Wochen können wir bundesweit aufsperren' Ermittlungen gegen Doskozil, Handy beschlagnahmt Maskenbefreiungen per E-Mail: Coronakritischer Arzt hat sich nach Afrika abgesetzt

Was Epidemiologe Gerald Gartlehner und Virologin Dorothee von Laer für sinnvoll halten würden. Ob die Verlängerung tatsächlich „Ferien“ oder Fernunterricht wären, wäre gleich: „So wenig persönlichen Kontakt wie möglich“, laute das Ziel. Demnach wäre auch verpflichtendes Homeoffice sinnvoll, so Bernd Lamprecht vom Kepler Universitätsklinikum Linz.

Angesichts der Zahlenlage müssen wir jetzt etwas auf die Bremse steigen. Vorerst sind, wenn überhaupt, nur kleine Öffnungen möglich.Dorothee von Laer, Medizinische Universität Innsbruck Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Warum verarscht die Regierung das ganze Land? Das war vor drei Wochen SONNENKLAR, dass sich die Lage verschlechtern wird!!! Bald sollte man dazu eine Volksbefragung machen. Mittlerweile hat das Volk genügend Erfahrung, Wirkung und Nebenwirkungen der Lockdowns zu beurteilen. Das muss für einen Journalisten schon sehr deprimierend sein wenn man nur solche Depperlbeiträge schreiben darf, wo es doch schon nahezu täglich zu extremen Skandalen in der Regierung kommt... FAST!!! könntet ihr mir leid tun...

Langsam geht ein Licht auf. Logisch wenn die Schanigärten zu bleiben. So ein Zufall aber auch... Hat man bei Martin Ho schon online geschaut wann er aufsperrt? Der heilige Messias des Kanulerdarstellers. Mit welcher Begründung? Es gibt genügend Kapazitäten in den Krankenhäusern, über ein Drittel der positiv getesteten haben keine Symptome. Aber klar, man muss ja vom Impfversagen ablenken. Anschober muss endlich den Hut nehmen.

Unser Wendehalskanzler wird dann hoffentlich vor die Kamera treten - oder ist er zu feige und schiebt den Rudi vor 😂 Ich bin für no lockdown, kein uns Einsperren u. Anzeigen 8nkl. Strafen gegen die Verantwortlichen, die bewusst Kinder/Jugendliche traumatieren. Wann packt man den Grünen Ideologen seinen Kram zusammen und wirft ihn aus dem Amt. Was soll den der noch alles ruinieren?

Die Leute sind selbst schuld, da rennen sie alle als Gesunde wie verrückt zum Testen, um zu sehen ob sie krank sind. Die Folge zweifelhafte Testergebnisse und eine Art Dauerlockdown! 🤦‍♀️🤷‍♀️ Man könnte die Gastro wieder öffnen, wenn man die WZ Tests direkt vor Ort machen lässt=geht schnell&unbürokratisch. Was Schüler schaffen, sollten Erwachsene ebenso können. Vielleicht kann das der Kosak_Daniel ja der ElliKoestinger vorschlagen.

Das Ziel dieser alt NAZI Regierung besteht darin alles platt zu machen für den Great Reset, eben so wie es im Davoser Video Chat besprochen wurde. Im übrigen in Weißrussland gibt es keine Pandemie da Alexander Lukaschenko das Geld Angebot von David Malpass nicht angenommen hat. Wir haben seit November durchgehen geschlossen und müssen alles ausbaden. Eine verarsche hoch 10. ich verstehe das Massnahmen sein müssen aber dann sollen sie uns ordentlich und schnell entschädigen.

Der Schwachsinn geht also weiter. Österreich trifft sich dann halt weiter privat in Innenräumen. Der Bevölkerung ist das Virus nämlich inzwischen egal. Völlig zurecht übrigens. Denn Ebola ist es nicht. Gar nicht nämlich. ,😂😂😂😂⛔⛔⛔⛔⛔👏👏👏 kau da wuff wuff ka Stelze fressen 😢 War nicht anders zu erwarten. Man darf gespannt sein wie es ab dem 12. April weiter geht

Die Tankstelle hat kaltes Bier und freies Parkbank gibt es immer . Das war so klar wie das amen im Gebet. Und wieder wurde das Volk und die Gastronomie angelogen. Solange es diese vertrottelten Corona Befürworter gibt wird sich nicht viel ändern. Aufwachen, vergleichen und wirklich Nachforschen. Dann bekommt man die Widersprüche mit