Vorarlberg, Gerold Riedmann, Lech, Marcel Hirscher, Vn.At-Sporttalk, Wintersport

Vorarlberg, Gerold Riedmann

Ski-Star Marcel Hirscher beim VN-Sporttalk

Ski-Star Marcel Hirscher beim VN-Sporttalk in #vorarlberg

17.1.2020

Ski-Star Marcel Hirscher beim VN-Sporttalk in vorarlberg

Der achtfache Gesamtweltcupsieger war beim exklusiven VN-Sporttalk in Lech zu Gast.

Hirscher in Lech NEU Zum exklusiven Video und Bericht auf VN.at VN-Chefredakteur Gerold Riedmann sprach im Hotel Post in lockerer Atmosphäre mit der österreichischen Ski-Ikone Marcel Hirscher, mit Katja Wirth und der Vorarlberger Ski-Legende Marc Girardelli. ©Philipp Steurer Private Einblicke von Hirscher Marcel Hirscher gab im VN-Sporttalk auch private Einblicke und sprach über seine zahlreichen Verbindungen und Beziehungen zu Vorarlberg. (VOL.AT) Weiterlesen: VOL.AT

Hirscher-Comeback? Das sagt sein Coach Pircher - Wintersport | heute.atMichael 'Mike' Pircher verrät, wie es seinem ehemaligen Schützling Marcel Hirscher nach dem Rücktritt geht und plaudert über die gemeinsame Erfolgsgeschichte.

'Marcel wollte seine Laura überall dabei haben' - Wintersport | heute.atMichael 'Mike' Pircher verrät, wie es seinem ehemaligen Schützling Marcel Hirscher während der Schwangerschaft seiner Ehefrau Laura im Spitzensport ging.

Ski-Star springt in Wengen ins Hundschopf-Netz - Wintersport | heute.atSchrecksekunde in der Wengen-Kombi! Lokalmatador Mauro Caviezel entgeht einem schlimmen Sturz nur knapp, als er mit den Skiern das Fangnetz am Hundschopf touchiert.

Neues Restaurant: Millionär traut sich mit veganem Buffet nach HeiligenstadtBeim Hinterausgang der U-Bahn-Passage Heiligenstadt eröffnete am Donnerstag das vegane Schnellrestaurant Venuss.

Gemeinsames Spiel bringt Hirnwellen von Mutter und Kind in GleichklangBeim gemeinsamen Puzzle-Spielen mit ihrer Mutter entwickelt sich das Hirn weiter, zeigte eine neue Studie.

Erster großer Auftritt: Ministerin Tanner will Bundesheer wieder einsatzfähig machenVerteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) hat beim 'sicherheitspolitischen Jahresauftakt 2020' ihren ersten großen Auftritt als Ressortchefin absolviert.



Kogler erhöht Druck: „Airbus in die Parade fahren“

Mediziner, Psychologen fürchten um Assanges Leben

Wels will keinen türkischen Supermarkt - derStandard.at

Polizist hatte während Dienstzeit Sex im Bordell

Coronavirus: Uni Wien rät von Reisen nach China ab

„Bella Ornella“ kommt im Privatjet angeflogen

Amazon-Chef Bezos will zehn Milliarden Dollar für Klimaschutz spenden - derStandard.at

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

18 Jänner 2020, Samstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Durchbruch gegen Denguefieber

Nächste nachrichten

Falsches Logo : Unilever ruft 'Knorr Fix für Sauerbraten' zurück
Frauen prügelten sich in Warteraum von Arztpraxis FPÖ zeigt Faymann erneut wegen Flüchtlingskrise an Schweizer Bistum Chur sucht einen Exorzisten 130.000 Euro aus Tresor in Wiener Bank gestohlen Tresor in Bank war offen: Dieb erbeutete 130.000 Euro „Airbus versteht nur Sprache des Staatsanwalts“ Kann Fleischverzicht Harnwegsinfekte verhindern? Minister warnt: „Grenze ist sehr durchlässig!“ Mädchen (15) stirbt nach Stromschlag in Badewanne Vor 90 Jahren entdeckt: Initiative will Pluto wieder zum Planeten machen - derStandard.at Witwe bekommt Blumen von ihrem verstorbenen Mann Quiz: Was wissen Sie über Essens- und Getränketrends? - derStandard.at
Kogler erhöht Druck: „Airbus in die Parade fahren“ Mediziner, Psychologen fürchten um Assanges Leben Wels will keinen türkischen Supermarkt - derStandard.at Polizist hatte während Dienstzeit Sex im Bordell Coronavirus: Uni Wien rät von Reisen nach China ab „Bella Ornella“ kommt im Privatjet angeflogen Amazon-Chef Bezos will zehn Milliarden Dollar für Klimaschutz spenden - derStandard.at ORF-Finanzierung: Regierung hält an Gebühren fest FPÖ drängt weiter auf Abschaffung der ORF-Gebühren Zensur? Dieser deutsche Rapper ist Ö3 zu böse Lang ermittelt: Steuerforderungen gegen Grasser verjähren - derStandard.at Nach Wahl-Eklat: Tausende gehen auf die Straße