Sind Impfpatente daran Schuld, dass arme Länder kaum impfen?

Sind Impfpatente daran Schuld, dass arme Länder kaum impfen?:

28.11.2021 15:25:00

Sind Impfpatente daran Schuld, dass arme Länder kaum impfen?:

Weil der Globale Süden beim Impfen nicht vorankommt, könnten Patente auf Corona-Impfstoffe ausgesetzt werden. Ab Dienstag hätte darüber beraten werden sollen, aber daraus wird erstmal nichts

Als hätte es den Beweis gebraucht: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wiederholt seit Monaten gebetsmühlenartig, dass eine weltweite Pandemie nicht in einzelnen Ländern besiegt werden kann. Solange das Virus auf ungeimpfte Gesellschaften trifft, wird es immer wieder mutieren – und schlimmstenfalls allen Impffortschritt in anderen Ländern zunichtemachen.

Laut Nehammer weiter kein Pandemie-Ende in Sicht

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Der chinesische Impfstoff CoronaVac wirkt besser als die 4 teuren. Er kostet wenige Dollar und schützt tatsächlich. Dass die Wahl nicht auf ihn fällt, hat nur einen Grund: Korruption!

Das sind die Promis mit den meisten Fake-FollowernHast du nichts, bist du nichts - das gilt auch für die schöne Scheinwelt von Instagram, in der die Anzahl der Follower den Ausschlag über ... Auf Twitter Armin Wolf der Blockmasta, nit verwechseln mit Burgamasta.

ÖVP-Chef Sebastian Kurz und Susanne Thier sind Eltern eines Sohns gewordenDer ehemalige Bundeskanzler teilte die Geburt seines ersten Kindes via Facebook mit und freut sich mit seiner Lebensgefährtin 'auf die wunderschöne gemeinsame Aufgabe' Gratulation! Wie sind die Besuchszeiten im Knast eigentlich so geregelt? Gratulation Gratuliere!

Lehrlinge: „Die Chancen zum Aufstieg sind unbegrenzt“Lehrstellen in der Kärntner Industrie sind sehr begehrt. Nicht nur die Ansprüche an Lehrlinge steigen – auch die 80 Ausbildungsbetriebe in Kärnten müssen sich anstrengen.

Schafe sind die etwas überraschende Wunderwaffe gegen WaldbrändeIm Westen der USA werden Schafe wieder vermehrt eingesetzt, um den natürlichen Brennstoff vom Boden zu vertilgen und den Weg für die Feuerwehr freizufuttern Falls jemand den Artikel nicht liest: Bitte nicht mit Schafen löschen!

Verlängert bis 31. März: Corona-Kurzarbeit, Bonus & Co.: Das sind die neuen Regeln500 Euro Bonus für Arbeitnehmer, die schon zehn Monate oder länger in Kurzarbeit sind. Erleichterungen bei der Beantragung von Kurzarbeit - nun auch drei Wochen im Nachhinein möglich. Warum gibt es eigentlich keinen Bonus für Menschen, die aus der Kurzarbeit in vielleicht nur marginal besser bezahlte Jobs gewechselt haben, um wieder Arbeit zu haben? Vielleicht kann mir das einer erklären? Ein Langzeitarbeitsloser mit einem Alter von 55 bekommt 50 % Notstandshilfe nach 10 Monaten! Ein Langzeitkurzarbeiter bekommt 90 % und noch dazu 500 Euro Bonus ! Bei möchten gerne arbeiten, beide können nicht ? Beide vom Staat finanziert!