Selbsthilfe: 'Werden gerufen wie die Feuerwehr'

Die Selbsthilfe will das Bewusstsein über Krankheiten stärken und lädt in die Kuga zum Austausch.

20.09.2019 23:33:00

Die Selbsthilfe will das Bewusstsein über Krankheiten stärken und lädt in die Kuga zum Austausch.

Die Selbsthilfe will das Bewusstsein über Krankheiten stärken und lädt in die Kuga zum Austausch.

Angelika Klug, Obfrau der Selbsthilfegruppe für Angehörige psychisch Erkrankter (HPE), weiß, was Nahestehende durchleben.Bei ihrem Sohn ist 1998 im Alter von 17 Jahren die Krankheit ausgebrochen „Ich hatte zuvor nicht viel Ahnung von psychischen Erkrankungen bzw. dem Umgang mit Erkrankten“, sagt

„SPÖ hat sich für schwächsten Partner entschieden“ „Situation eskaliert“: Michel warnt vor Tragödie Erste Intensivstationen in Europa schon überlastet

Klug. Sie habe sich dann mit Gleichgesinnten ausgetauscht.„Es ist schwer, zu sehen, wenn unsere Lieben leiden. Bei einem Gespräch erfährt man, dass die Gefühle bei anderen Angehörigen ähnlich sind. Das verschafft schon eine gewisse Erleichterung.“

Die HPE-Obfrau bietet telefonische Beratungen an, ebenso wie persönliche Termine in den Beratungsstellen – alles vertraulich und kostenlos. „Wir werden oft gerufen, wie dieFeuerwehr© Bild: BLSHGGesundheitsstraßeWer sich über die diversen Angebote der Selbsthilfegruppen informieren möchte, hat heute, Samstag, Gelegenheit dazu: In der Kuga in Großwarasdorf findet der erste „Tag der

Selbsthilfe“ statt.Etwa 20 burgenländische Selbsthilfegruppen werden von 10 bis 17 Uhr ihr Angebot präsentieren und Interessierte beraten. Zudem gibt es eine Gesundheitsstraße u. a. mit Blutdruckmessungen und Gehörtests sowie medizinische Vorträge mit renommierten Ärzten.

Weiterlesen: KURIER »

Wie der Klimaschutz zum Wahlkampfhit werden konnteWarum wir in diesem Wahlkampf über Greta Thunberg und nicht über die Flüchtlinge sprechen: Wie hat die neue, breite Diskussion über die Klimakrise, die es auch schon vor zwei Jahren gab, das Flüchtlingsthema abgelöst? Weil die Medien, die Propaganda genau dafür da ist, nur die Themen in den Lokus zu stellen welche die Politik vorgibt, man erinnere sich nur bei den UN Umvolkungspakte, Null Informationen bis zur Unterschrift, die Klima Hysterie dient auch nur der Ablenkung von anderem Dreck

Trump droht Europa: 'Wir werden sie an euren Grenzen freilassen'Sollten Herkunftsländer Personen, die für die Terrormiliz IS gekämpft haben, nicht zurücknehmen, drohen laut Trump schwerwiegende Konsequenzen.

Amazon will klimaneutral werden und bestellt tausende E-Autos100.000 Elektro-Lieferwagen habe man bestellt, um künftig klimafreundlich unterwegs - und bis 2040 klimaneutral zu sein, verkündete Amazon-Gründer Jeff Bezos.

„Billig werden wir diese Koalition nicht geben“Beate Meinl-Reisinger. Die Neos-Spitzenkandidatin über die Chancen einer Dreierkoalition mit ÖVP und Grün. Kanzleranspruch? 🤣 Die Koaliation welche ich mir nach Ibiza wünsche ♥️

FM4 ist für den ORF eine Altersfrage: Alternative-Sender soll jünger werden - derStandard.at

E-Scooter-Akku löst Großbrand in München ausRund 90 Menschen liefen laut der Feuerwehr ins Freie, zehn Personen mussten wegen Rauchgasvergiftungen behandelt werden. Wird leider noch öfters zu solchen Vorfällen kommen, bei uns wäre fast die Müllhalde abgebrannt wegen eines Akkus.