Sektionschef Christian Pilnacek vorläufig suspendiert

Sektionschef Christian Pilnacek vorläufig suspendiert

26.02.2021 10:59:00

Sektionschef Christian Pilnacek vorläufig suspendiert

Nach Sicherstellung eines "elektronischen Geräts" am Donnerstag wurde der Sektionschef nun vorläufig suspendiert.

pocketBei Christian Pilnacek, Sektionschef im Justizministerium, fand am Donnerstag die Sicherstellung eines"elektronischen Geräts" statt. Es geht um den Verdacht der Verletzung des Amtsgeheimnisses im Zusammenhang mit der Causa um ein – nicht umgesetztes – Hochhausprojekt am Wiener Heumarkt.

Turnschuhe bei der Angelobung - geziemt sich das? Geologie - Erdbeben der Stärke 4 in Wien Mückstein: In Turnschuhen ins Amt

Wie die APA nun berichtet wurde Pilnacek suspendiert.Mehr dazu in Kürze.Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Weiterlesen: KURIER »

Die Türkisen Netzwerke scheinen nicht mehr zu funktionieren. Hoffentlich hat die Türkise Freunderlwirtschaft, Spenden und Hawarapolitik bald ein Ende. Dominoeffekt! Oops. In der schwersten Pandemie seit 100 Jahren haben wir leider das Pech eine der schlechtesten Regierungen der letzten 100 Jahre zu haben. Es wird Zeit für eine Experten Regierung. Die Korruptionsnetzwerke der ÖVP müssen zerschlagen werden. Korruption, OEVPkrise

Ich denk mal, mit der Kritik an der Justiz haben sich die Hahnenschwänzler keine Freunde gemacht. Hätten´s den Fehler besser, wie üblich, durch Unterwandern beheben sollen. Nur gut, dass die Intelligenz proportional zur Gier abzunehmen scheint.