Sedlaczek am Mittwoch - Das Unbehagen an der Basarmethode

Warum das Pokern um den Preis ein schlechtes Image hat.

17.03.2021 09:00:00

Kolumne: Hier soll es nicht darum gehen, ob die jüngste Aussage von Bundeskanzler Sebastian Kurz, in der EU gäbe es einen 'Impfbasar', eine berechtigte Kritik war. Mich interessiert, wie das Wort 'Basarmethode' einen derart negativen Klang bekommen konnte.

Warum das Pokern um den Preis ein schlechtes Image hat.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »